Deutsche Verkehrs-Zeitung

E-Commerce

F.W. Neukirch macht auf Mode

Der Bremer Logistikdienstleister muss sich an das wachsende E-Commerce-Geschäft seiner Kunden anpassen. Chancen ergeben sich durch den Onlineboom im Fashion-Segment. Geschäftsführer Sven Bley treibt aber ein anderes Thema besonders um.

Amazons raketenhafter Aufstieg

Für den Technikgiganten ging es zuletzt stets steil nach oben, wie Zahlen eindrücklich belegen. Die Idee für das Geschäftsmodell war revolutionär. Amazon hat den Handel grundlegend verändert – und könnte schon in wenigen Jahren auch für die Paketdienste gefährlich werden.

Amazon wächst im Turbotempo

Etwa drei Viertel des Online-Umsatzwachstums von fast 15 Milliarden Euro in Deutschland im Coronajahr 2020 entfielen auf die Plattform des Handelsriesen. Das zeigen aktuelle Zahlen von Marktforschern. Demnach landet zudem bereits jeder zehnte Euro im Nonfood-Handel bei dem Konzern.

Amazon-Logistikzentrum in Gera vor dem Start

Der Onlinehändler will noch im Sommer dieses Jahres den Betrieb am neuen Standort in Ostdeutschland aufnehmen. Die Ansiedlung soll der Region rund 1.000 Arbeitsplätze beschaffen.

ITG setzt Fokus auf E-Commerce

Mit einer Neuausrichtung im Bereich E-Commerce reagiert der Logistik- und Fulfillment-Dienstleister auf Markveränderungen durch den Boom im Onlinehandel. Mit einer neuen Produktlinie soll das Angebot deutlich erweitert werden.

Bestellt und wieder abgeholt – Retourentrends in Deutschland

Rund 16 Prozent aller in Deutschland online gekauften Waren werden wieder zurückgeschickt. Das ist nicht gut für den Kunden oder den Verkäufer. Im Rahmen seiner E-Commerce-Retourenstudie 2021 nimmt Parcellab das „Rücksendeerlebnis“ im E-Commerce genauer unter die Lupe.

Onlinehandel treibt den Flächenbedarf

Laut Berechnungen von CBRE wird der boomende Onlinehandel zu einem erheblichen Bedarf nach neuen Lager- und Logistikflächen führen. So könnten allein in Deutschland bis 2025 rund 4 Millionen zusätzliche Quadratmeter benötigt werden.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus E-Commerce

Amazon-Gründer Jeff Bezos übergibt Chefposten an Andy Jassy

Raumfahrt, Stiftungen, „Washington Post“: Um mehr Zeit für andere Projekte zu gewinnen, gibt Jeff Bezos am 5. Juli 2021 den Vorstandsvorsitz bei Amazon ab. Zunächst lässt sich der reichste Mensch der Welt ins All schießen. Doch sein Einfluss bei Amazon dürfte groß bleiben.

Einzelhandel steigert Umsatz deutlich

Die Lockerungen der Verkaufsbeschränkungen bringen offenbar wieder Leben in die Innenstädte zurück. Die Händler haben im Mai gegenüber dem Vormonat deutlich mehr eingenommen. Das gilt vor allem für die zuletzt besonders von den Geschäftsschließungen betroffene Modebranche.

Amazon plant Verteilzentrum in Salzgitter

Der Onlinehändler lässt die Anlage in Niedersachsen von Panattoni entwickeln. An dem Standort werden Pakete aus den Logistikzentren ankommen und von lokalen Lieferfahrern abgeholt.

So wichtig ist Amazons Marketplace für Händler

Mehr als ein Drittel der Top-500-Onlinehändler in Deutschland verkauft seine Ware auch über den Marktplatz des Konzerns, wie aus einer aktuellen Auswertung hervorgeht. Und wie wichtig der Service „Versand durch Amazon“ für kleinere Händler ist, zeigt eine Umfrage des Verbands BVOH.