Deutsche Verkehrs-Zeitung

E-Commerce

Der Markt-Platzhirsch aus Hangzhou

Die Logistik für die weltweiten Alibaba-Handelsmarktplätze managt die Tochter Cainiao mit einem Netzwerk von Logistikpartnern.

Der Retail-Champion aus Peking

JD.com baut den weltweiten E-Commerce-Handel immer weiter aus. Das Wachstum wird von der Logistiktochter unterstützt.

ID Logistics legt weiter zu

Der französische Kontraktlogistiker hat den Umsatz im ersten Quartal um fast 10 Prozent gesteigert. Zu diesem organischen Wachstum trugen alle Märkte bei. Mehr als die Hälfte des Umsatzes kam aus dem Ausland.

E-Commerce: Jede sechste Bestellung geht zurück

Fast jedes sechste ausgelieferte Paket und jeder achte Artikel, der im Internet gekauft wurde, wird wieder zurückgeschickt. Das geht aus dem Retourentacho 2019 der Universität Bamberg hervor. Dafür müssten Onlinehändler tief in die Tasche greifen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 5,46 Mrd. EUR.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus E-Commerce

Amazon-Standortleiter Brandau: „Mit KI sind wir viel schneller“

Norbert Brandau, Leiter des Amazon-Logistikzentrums in Winsen, spricht im DVZ-Interview über das Zusammenspiel von KI und Robotik, Bedarfsprognosen, Schwankungen und den vorausschauenden Versand.

Onlinehandel legt im ersten Quartal stark zu

Der Umsatz im deutschen Onlinehandel ist in den ersten Monaten des Jahres um 11,2 Prozent gestiegen. Damit sind die Erwartungen noch übertroffen wurden, wie der Branchenverband BEVH mitteilte.

Mehrwegpakete im E-Commerce: Kampf dem Verpackungsmüll

Die Schoeller Group entwickelt ein Mehrwegsystem für den Paketmarkt.

Arvato SCM wächst rein organisch

Die Logistiksparte der Bertelsmann-Tochter Arvato bewegt sich in zwei Welten: Das klassische Segment Unterhaltung schrumpft, während Sektoren wie Hightech und Healthcare stark wachsen. Die größte Herausforderung ist der Fachkräftemangel.