Deutsche Verkehrs-Zeitung

Erfolgreicher Seitenwechsel vom grünen Rasen zur Logistik

Nils von Salzen (Foto: Martin Haag)
Artikel von Jan Peter Naumann
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel von Jan Peter Naumann
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Nils von Salzen ist das Logistiktalent des Jahres

Der 23-Jährige – ausgebildet bei der Hamburger Spedition AMA Freight Agency – hat den Young Freight Forwarder Germany Award gewonnen. Die Auszeichnung erhielt er in Anwesenheit von Verkehrsminister Volker Wissing auf dem Unternehmertag des DSLV. Im Finale hatte sich von Salzen gegen fünf Mitbewerber durchgesetzt.

 

Wer sind die besten Jungspediteure?

Der Wettbewerb um den „Young Freight Forwarder Germany Award 2021“ läuft. Ab sofort können sich interessierte Jungspediteure/innen auf der neu gestalteten Internetseite www.youngfreightforwarder.de bewerben. Die Preise für den Sieger/die Siegerin sind noch attraktiver geworden.

Logistik kann sich in der Krise beweisen

Was Maximilian Drüschler, Young Freight Forwarder Germany 2021, an der Branche begeistert und wie die Sparte ihr Image stärken kann.