Deutsche Verkehrs-Zeitung

Autobau: Chef der AHK Ukraine erwartet weitere Ausfälle

Foto: Gwengoat / iStock
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Krieg trifft deutsche Autoindustrie

Die Branche rechnet mit weiteren Beeinträchtigungen bei der Produktion von Fahrzeugen in Deutschland. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Mittwoch mitteilte, könne der Umfang aktuell noch nicht beziffert werden. Mehrere deutsche Autohersteller hatten bereits von Produktionsunterbrechungen berichtet.

Ukraine-Update vom 24.02.2021 bis 08.03.2021

Der Ukraine-Krieg fördert die Neuordnung der globalen Handelsbeziehungen. Die KEP-Dienste erhöhen die Treibstoffzuschläge. Und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Phishing-Mails. Das Wichtigste in Kürze.

Der Frieden geht – die Unsicherheit kommt

Mit der Aussicht auf ein Ende der Corona-Maßnahmen, einer langsamen Entspannung in den Supply Chains und gut gefüllten Auftragsbüchern sah alles nach Aufschwung aus. Der Ukraine-Krieg verstärkt nun aber die Inflation. Zudem drohen weitere Lieferkettenstörungen.