Erneuter Streik am größten britischen Containerhafen

Nach einer achttägigen Arbeitsniederlegung im August streiken die Hafenarbeiter in Felixstowe nun erneut. (Foto: dpa/Joe Giddens/PA Wire)
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Streik blockiert britischen Containerhafen

Rund 2.000 Hafenarbeiter im britischen Felixstowe haben ihre Arbeit niedergelegt. Wie sich das auf die Lieferketten auswirken wird, ist noch unklar.

Weiter ungewöhnlich lange Staus in der Nordsee

In den von den IfW-Wirtschaftsforschern beobachteten Wartebereichen bleibt der Stau in der Nordsee am gravierendsten. Die Warteschlange in der Deutschen Bucht und damit vor den Häfen Hamburg und Bremerhaven bildet sich allerdings deutlich zurück.

Achttägiger Streik im Containerhafen Felixstowe

Etwa 1.900 Beschäftigte, die der führenden britischen Gewerkschaft Unite angehören, werden ab 21. August in den Streik treten. Die Gespräche bei der Schlichtungsstelle Acas führten zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis.