Deutsche Verkehrs-Zeitung

Fraport plant massiven Stellenabbau

Bis zu 3000 der insgesamt rund 22.000 Stellen sollen nach den Plänen der Konzernleitung entfallen. In der Verwaltung der Flughafenbetreiberin soll rund jede dritte, in den sogenannten direkt verkehrsabhängigen Bereichen rund jede sechste Stelle abgebaut werden. Die Konzernführung steht seit Ende Mai in Verhandlungen mit dem Betriebsrat. (Foto: imago images / rheinmainfoto)
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Anzeige
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Airports sind gut beraten, der Fracht mehr Gewicht zu geben

Die Entscheidung von Fraport, den Frankfurter Flughafen gesundschrumpfen zu wollen, ist angesichts des De-facto-Zusammenbruchs des Geschäftsmodells unvermeidlich.