Deutsche Verkehrs-Zeitung

14.11.2019 | Verband Deutscher Reeder (VDR), Hamburg

LNG Round Table 2019

352 Tage später: 2. LNG Round Table im Tagesformat
 

352 Tage nach dem letzten LNG Round Table  haken wir bei den Entscheidern, Playern und Entwicklern der Branche nach. Hat sich LNG zumindest als Übergangstechnologie durchgesetzt? Wie läuft es mit der Förderung durch den Bund? Ist sie angemessen? Wie viele Reeder haben sich tatsächlich für einen Neubau (mit LNG-Antrieb) oder eine Umrüstung entschieden? Und wie haben sich in den vergangenen 352 Tagen die Praxistest mit LNG geschlagen?

Natürlich werden uns aus deutscher Sicht auch mit der Frage beschäftigen, welcher Standort hier zu Lande die besten Chancen auf ein LNG-Importterminal hat. Gewiss, ein heißes Eisen. Das wir aber gerne als neutrale Plattform für Sie beleuchten werden. Sie erinnern sich? Vor 352 Tagen haben wir auf unserem ersten LNG-Ganztags-Event unseren „LNG-Barometer 2018“ präsentiert. Die Umfrageergebnisse seinerzeit waren eine Überraschung für alle Teilnehmer. Am 14. November, 352 Tage später, könnte es für Sie weitere Überraschungen geben.

Melden Sie sich also jetzt an und seien Sie am 14. November 2019 im Hause des VDR mit an Bord!

TEILNAHMEGEBÜHR

ab 190,00 € (zzgl. Mwst.)
ab 226,10 € (inkl. Mwst.)
Zur Anmeldung