Deutsche Verkehrs-Zeitung

20.11.2019 | Fraunhofer IML, Dortmund

Innovationstag Palette

Programm

  • 09:30 Registrierung und Begrüßungskaffee

  • 10.00

    Begrüßung und Einführung in die Thematik

    Robert Kümmerlen, Mitglied der Chefredaktion,
    DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung

  • 10.10

    Die Palette als Innovationsobjekt – Bericht aus dem Fraunhofer Enterprise Lab

    Dr. Volker Lange, Leiter Verpackungs- und Handelslogistik,
    Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik

  • 10.50

    Marktkennzahlen und Marktentwicklung des Epal-Tauschpools

    Christian Kühnhold, CEO, European Pallet Association e.V. (EPAL)

  • 11.20

    Kaffee & Kontakte

  • 11.50

    Digitalisierung und Innovationen rund um Paletten

    Jürgen Rademacher, Vorsitzender des Vorstands, Bundesverband Holzpackmittel

  • 12.15

    Nachhaltigkeit von Holzpackmitteln

    Marcus Kirschner, Geschäftsführer, Bundesverband Holzpackmittel

  • 12.40

    Dokumentation und Zahlungsabwicklung – Handlungsempfehlungen für die Digitalisierung

    Prof. Dr. Thomas Krupp, Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften,
    Technische Hochschule Köln

  • 13.10

    Lunch

  • 14.20

    Führung durch die Forschungs- und Innovationshallen des Fraunhofer Instituts

  • 15.20

    Zu schwer, zu dreckig, zu schnell kaputt! – Warum sich trans-o-flex im Fernverkehr von Holzpaletten verabschiedet hat und auf Kunststoff setzt

    Stefan Thömmes, Geschäftsbereichsleiter Systementwicklung, trans-o-flex.

  • 15.45

    Kaffee & Kontakte

  • 16.00

    Praxisbericht I: Bericht aus der Forschung: Exkurs Künstliche Intelligenz und die Anwendung beim Palettentausch

    Patrik Elfert, Projektmanager Softwareentwicklung, Fraunhofer IML

  • 16.30

    Praxisbericht II: Paletten-Pooling und Plattformservices

    Kai Derda, Geschäftsführer Deutschland, Chep Deutschland GmbH

  • 17.00

    Zusammenfassung und Ausblick