01.03.2018
Hochschule Ludwigshafen, Ludwigshafen am Rhein

2. Tender Management Konferenz

Bereit für morgen. Software-gestützt. Datengetrieben.

Das Herz eines produzierenden Unternehmens ist neben Forschung und Entwicklung die Produktionsplanung. Bei den Logistikdienstleistern ist es das Tender Management, das über Profitabilität oder „Geld verbrennen“ im Speditionsgeschäft oder in der stationären Kontraktlogistik mit entscheidet.

Nach der erfolgreichen Veranstaltung 2017 schaut die DVZ zusammen mit der Hochschule Ludwigshafen am Rhein erneut auf das hochaktuelle Thema Ausschreibungen. In ihrer 2. Ausgabe ergänzt um eine Software-Ausstellung für die Ausschreibungsbearbeitung und Simulation aus Verlader- und Dienstleistersicht. Die Veranstaltung findet im März zu einem Zeitpunkt statt, zu dem die Experten im Ausschreibungsmarkt eine enorme Bewegung und Anspannung unter Verladern und Dienstleistern gleichermaßen erwarten.

In Kooperation mit:

10.04.2018
Mercatorhalle, Duisburg
12.04.2018
Hamburg

Street Innovation Lab

Das Nutzfahrzeug ist und bleibt der Backbone der Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen. Egal in welcher Gewichtsklasse – wir sprechen über den Champion im Ring der Verkehrsträger.

Das Fahrzeug ist auch Reflektionsfläche für die Zukunftstechnologien. Es taucht in jedem digitalen Strategiepapier auf. Ob auf dem digitalen Testfeld Autobahn, im europäischen Platooning-Konzept, den Versuchen zur autonomen oder teilautonomen Mobilität – es ist deutlich vertreten in den Visionen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Die Wissenschaft und sogar der eine oder andere Praxiseinsatz eröffnet neue Möglichkeiten bei den alternativen Antrieben mit CNG, LNG, Hybrid oder einfach nur Elektro mit oder ohne Oberleitung. Es führen viele Wege zum Ziel und die Industrie hat sich mit hohem Investment auf den Weg gemacht.

Wir schauen in das Labor der Innovationen im Straßengüterverkehr. Begleiten Sie uns dabei.

24.04.2018
Sheraton Düsseldorf Airport Hotel, Terminal Ring 4

BIG5 Dialog-Forum

„Mittendrin, flexibel, smart“
Logistikimmobilien im Zeitalter von Industrie 4.0

Willkommen in der BIG5-Arena

Mehrstöckige Logistikimmobilien, Multi-User-Zentren, Mikro-Depots – Sie wollen mitdiskutieren? Dann laden wir Sie herzlich ein in unsere neue BIG5-Arena. 

What’s new? „Mittendrin, flexibel, smart“ heißt unser Claim für 2018. Erstmals werden auf einer „Tech Stage“ smarte Lösungsansätze vorgestellt, die rund um Logistikimmobilien zum Einsatz kommen.

Das Dortmunder Start-up doks.innovation GmbH bietet z.B. mittels eines digitalen Klons von Lägern und des Einsatzes von Flugrobotern eine innovative Lösung für Inventuren und das Bestandsmanagement in Logistikimmobilien.  Aber auch Pick-by-Vision in der Kontraktlogistik oder interaktive Applikationen, die bei der Standortsuche und -analyse helfen sollen, werden die „Tech Stage" befeuern.

Seien Sie also dabei, wenn die Drohnen fliegen und der 3D-Druck oder fahrerlose Transportsysteme Multi-User-Logistikzentren aufrüsten.

03.05.2018
Berlin

Blockchain Day

Revolutioniert die Blockchain die Supply Chain?

Blockchain-Technologie und Kryptowährungen disruptieren nicht nur potenziell die Finanzindustrie, sondern sind auch in der Logistikbranche ein ernstzunehmendes Thema. Dank der mittels kryptographischer Verfahren verknüpften Datensätze könnten bald ganze Teile der Logistik papierlos erfolgen. Das Ziel: milliardenteure Ineffizienzen in der Dokumentation abschaffen. Doch wie funktioniert die Blockchain in der Logistik? Welche Pilotprojekte gibt es bereits? Wer sind die wichtigen Akteure? Wie technisch ausgereift ist die Technik und welche rechtlichen Hürden und Sicherheitsfragen gibt es womöglich? Dies sind die zentralen Fragen, die auf dem Blockchain Day von DVZ und Blue Rocket beantwortet werden sollen.

06.06.2018
documenta-Halle, Du-Ry-Straße 1, 34117 Kassel

8. Logistik-Tag

Weitere Informationen finden Sie unter www.logistiktag.de.