Deutsche Verkehrs-Zeitung

28.01.2020 | Design Offices Düsseldorf Fürst & Friedrich, Düsseldorf

DVZ-Konferenz Alternative Antriebe im Straßengüterverkehr

Programm

  • 09:15

    Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

  • 10:00

    Begrüßung und Einführung in den Tag

    Lutz Lauenroth, stellv. Chefredakteur, DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung

  • 10:10

    Die Klimaziele im Verkehrsektor: Auf welche politischen Rahmenbedingungen kann sich der Straßengüterverkehr verlässlich einstellen?

    Dr. Hendrik Haßheider, Leiter des Referates G 22 - Alternative Kraftstoffe und Antriebe, Infrastruktur, Energie,
    Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

  • 10:45

    Podiumsdiskussion "Politik trifft Logistik: Getriebener oder Treiber? Welche Rolle können die Unternehmen im Straßengüterverkehr bei der Klimawende spielen?"

    Sascha Hähnke, Geschäftsführer, Rhenus Transport GmbH

    Horst Kottmeyer, Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung und Geschäftsführer,
    Kottmeyer GmbH & Co. KG Int. Spedition

    Dr. Hendrik Haßheider, Leiter des Referates G 22 - Alternative Kraftstoffe und Antriebe, Infrastruktur, Energie,
    Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

    Prof. Dr. Rüdiger Ostrowski, Vorstand,
    Verband Spedition und Logistik NRW e.V.

  • 11:45

    Lunch & Networking

  • 13:00

    Blick in das Entwicklungslabor: Kurzpräsentation von klimafreundlichen Nutzfahrzeugtechnologien

    Die Umrüstung beginnt und wird vom BMVI mit drei Millionen unterstützt: Aus herkömmlichen Sattelzugmaschinen werden „HyBat“-Trucks mit
    Wasserstoff-Antrieb

    Markus Körner, Service- und Vertriebsleiter, Clean Logistics GmbH
     

    Lange Leistung oder nur lange Leitung? Wie verläuft der Feldversuch bei den Oberleitungs-Lkw auf der A5 in Hessen?

    Christine Hemmel, CEO, Spedition Hans Adam Schanz GmbH & Co. KG

  • 14:00

    Kaffee und Networking

  • 14:30

    Reality-Check: Unternehmer stellen ihre Erfahrungen mit alternativen Antriebskonzepten im Straßengüterverkehr vor

    Wolfgang Thoma, CEO, Spedition Ansorge GmbH & Co. KG

    Axel Kröger, CEO, Konrad Zippel Spediteur GmbH & Co. KG

    Jean Vincent, CEO, Vincent Logistics

  • 15:30

    Wie kann der Mittelstand an den Fördertöpfen auf Landes-, Bundes- und Europa-Ebene partizipieren? Eine Vermessung der monetären Möglichkeiten

    Roman Poersch, CEO, Wilhelm Borchert GmbH

  • 16:00

    Ende der Veranstaltung und Networking