Deutsche Verkehrs-Zeitung

12.10.2017 | Radisson Blu Scandinavia Düsseldorf, Düsseldorf

Die neue Seidenstraße: The Next Big Thing in Logistics?

Programm

  • 09:00

    Eintreffen der Teilnehmer

  • 09:30

    Begrüßung und Einführung in das Thema

    Sebastian Reimann, Moderator und Redakteur, DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung

  • Block A

    Entwicklungschancen im Zuge der Neuen Seidenstraße

  • 09:40

    Grußwort

    stellv. Generalkonsulin Tao Lili, Generalkonsulat der Volksrepublik
    China in Düsseldorf

  • 10:00

    Langfristige Perspektiven der Asien-Europa-Verkehre auf der Schiene: Wachstumschancen, Routen, Hindernisse

    Sandra Géhénot, Freight Director, International Union of Railways

  • Block B

    Blick gen Osten: eine neue strategische Perpektive für die deutsche (Logistik-) Wirtschaft

  • 10:45

    Trend-Talk 1: Chinas Konsumhunger erwacht: Veränderte Verkehrsströme und neue logistische Anforderungen

    Hendrik Wehlen, General Manager Sales & Operations, InterRail Europe GmbH

    Thomas Wolnewitsch, Geschäftsführer, TCO Transcargo GmbH

    Michael Guttrof, Managing Director, Kopf + Lübben GmbH

  • 11:15

    Kaffee & Kontakte

  • Block C

    Die Eiserne Seidenstraße: Hubs, Transportkonzepte und Wettbewerbssituation

  • 11:45

    Wie sich Duisburg als Drehscheibe für Asien-Europa-Verkehre positioniert

    Erich Staake, Vorsitzender des Vorstands, Duisburger Hafen AG

  • 12:15

    Hellmanns Erfahrungen auf der Schiene: Was läuft gut, wo gibt es noch Probleme

    Chen Si Hellmann, Head of Rail Solutions International, Hellmann Worldwide Logistics Road & Rail GmbH & Co. KG

  • 12:45

    Lunch

  • 13:45

    Die neue Seidenstraße findet auch auf der Straße statt: Wie DB Schenker Schiene und Trucking-Netz verbindet

    Daniel Wieland, Head of Multimodal and Dedicated Solutions, DB Schenker

  • 14:15

    Warum die Luftfracht trotz der Konkurrenz durch die Seidenstraße eine Berechtigung hat

    Marc Oedekoven, Geschäftsführer, KIBIX Logistics GmbH

  • 14:45

    Kaffee & Kontakte

  • Block D

    Geschäftschancen in Zentralasien: Länderporträts, Infrastruktur und Best-Practice

  • 15:15

    Pitch: Aserbaidschan und Kasachstan stellen sich vor

    Elchin  Ahmadov, Coordinating Council of the Republic of Azerbaijan on Transit Freight (Vortragssprache Englisch)

    Mereke Pshembayev,Vorsitzender des Komitees, Ministerium für Investitionen und Entwicklung der Republik Kasachstan (Vortragssprache Englisch)

  • 15:45

    Industriepark GreatStone als Brücke zwischen Europa und Asien (Vortragssprache Englisch)

    Volha Varabyova, Senior Investment Consultant, GreatStone - Industrial Park Development Company

  • 16:15

    Logistikparks und Freihandelszonen: Bedarfe in der Region

    Andreas Janetzko, Managing Director, DP World Logistics Europe GmbH

  • 16:45

    Trend-Talk 2: Zentralasien als neues Eldorado für Logistiker aus Europa, Asien und Nahost?

    Dr. Lothar Thoma, CEO, M&M Militzer & Münch International Holding AG

    Thomas Blank, Managing Director Europe, Kerry Logistics (Central Europe) GmbH

    Dieter Buchinger, Area Manager Silk Road, Gebrüder Weiss GmbH

  • 17:15

    Ende der Veranstaltung