Deutsche Verkehrs-Zeitung

12.03.2020 | twelve Konferenzzentrum, Wien

Deutsch-Österreichische Logistikkonferenz

Programm

  • 09:15 Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

  • 10:00

    Begrüßung und Einführung in den Tag

    Sebastian Reimann, Chefredakteur, DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung

  • Themenblock I: Deutschland und Österreich – gemeinsam in einem Boot

  • 10:10

    Was Österreich und Deutschland in der Logistik verbindet

    N.N. (angefragt)

  • 10:40

    Streitgespräch oder Konsens-Talk?: Die Logistikkoordinatoren von Deutschland und Österreich im Dialog

    Franz Schwammenhöfer, Leiter der Stabstelle Logistikkoordination im Generalsekretariat, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

  • 11:10

    Kaffee & Kontakte

  • Themenblock II: Brenner

  • 11:30

    Unternehmer Talk: Woran hakt es beim Brenner?

    Heinrich Doll, Präsident, Landesverband Bayerischer Spediteure

    Alexander Friesz, Präsident, Österreichischer Zentralverband
    Spedition & Logistik

    Elmar Morandel, Gründer und Geschäftsführer, EMT Transport und Mitglied des Vorstands der Industrie- und Handelskammer Bozen

  • 12:00

    Wege aus der Brenner-Falle: Ist die Rola die Zukunft für den Transit?

    Karl Fischer, Geschäftsführer, LKZ Prien

  • 12:30

    So sieht die Realität im intermodalen Alpentransit aus!

    N.N., Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H.

  • 13:00

    Lunch

  • Themenblock III: Verkehrswege und Hubs

  • 14:10

    Der Zukunftsfonds für strategisch wichtige Infrastrukturen – Österreichs Verbindungen in die Welt

    Alexander Klacska, Bundesspartenobmann, Wirtschaftskammer Österreich

  • 14:40

    Die Südhäfen als Hubs für Österreich und Süddeutschland

    Zeno D’Agostino, Präsident, Hafen Triest

  • 15:00

    Die Rolle des Hafen Koper am österreichischen Markt

    Miha Kalcic, Market-Manager Österreich, Hafen Luka Koper

  • 15:15

    Diskussionsrunde: Nordrange-Hubs und Südhäfen: Wo gibt es Wettbewerb, wo gibt es Gemeinsamkeiten?

    Zeno D’Agostino, Präsident, Hafen Triest

    Miha Kalcic, Market-Manager Österreich, Hafen Luka Koper

    Alexander Till, Repräsentant Hafen Hamburg in Österreich

  • 15:35

    Kaffee & Kontakte

  • Themenblock IV: Die Zukunft der Logistik

  • 15:55

    Workshops (parallel)

    Workshop 1: Fachkräftemangel – eine Herausforderung in Deutschland und Österreich
    Uwe Borowy, Geschäftsführer, PERSONALUNION


    Workshop 2: Die Zukunft der Logistik ist grün
    Stefan Frisch, Manager Legal Department, cargo-partner GmbH

  • 16:45

    Fazit

  • 16:55

    Ende der Veranstaltung und Get-Together

TEILNAHMEGEBÜHR

ab 490,00 € (zzgl. Mwst.)
ab 583,10 € (inkl. Mwst.)
Zur Anmeldung