Deutsche Verkehrs-Zeitung

28.06.2022 | Design Offices Mediapark, Köln

7. DVZ-Forum Zukunft des Ladungsverkehrs

Programm

Vorläufiges Programm, Änderungen vorbehalten

  • 9:00

    Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

  • 09:30

    Begrüßung und Einführung in das Thema

    Lutz Lauenroth, stellv. Chefredakteur, DVZ – Deutsche Verkehrs-Zeitung

  • 09:40

    Die Herausforderungen im europäischen Ladungsverkehr – im Spannungsfeld der Rahmenbedingungen von Politik, Kunden und Wettbewerb

    Siegfried Hegelmann, Gesellschafter, Hegelmann Group

  • 10:10

    Das wünschen sich Versender von der Digitalisierung: In der Community smarte Ladungsverkehre organisieren

    Frank Iden, Geschäftsführer Logistik, Hettich Group

  • 10:40

    Diskussion mit den Vorrednern

  • 11:00

    Kaffeepause

  • 11:30

    Digitale Speditionen – das können sie und das können sie nicht

    Andreas Karanas, Gründer und CEO Loglign GmbH, Hamburg und Co-Founder Cargonexx und Carrypicker

  • 11:55

    Der hybride Sofaspediteur im Ladungsverkehr – so werden die alte und die neue Welt zusammengebracht

    Thomas Kogler, Gründer und Geschäftsführer, Spedination GmbH, A-Schwoich 

  • 12:20

    Diskussion mit den Vorrednern

  • 12:30

    Lunch

  • 13:30

    Diskussionsrunde: Sind digitale Speditionen das Ende des speditionellen Mittelstands im FTL-Sektor?

    Nicolaus Schefenacker, Co-Founder und Geschäftsführer, Sennder GmbH

    Frank Iden, Geschäftsführer Logistik, Hettich Group

    Jochen Eschborn, Vorstand / CEO, E.L.V.I.S. AG

  • 14:30

    So können Kraftwagen-Spediteure und Transportunternehmen künftig von der Schiene profitieren

    Martin Henke, Geschäftsführer Eisenbahnen, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)

  • 15:00

    Kaffeepause

  • 15:30

    Nachhaltiger Transport: So können Verlader den Einsatz klimafreundlicher Lkw belohnen

    Mario Banovic, Globaler Leiter Logistik- und Packmitteleinkauf, Evonik Industries

  • 15:55

    Kunden verlangen Green Transport: Konzepte, Verträge, Fahrzeuge – so reagiert ein Transportdienstleister

    Konstantin Kubenz, CEO, Kube & Kubenz

  • 16:20

    Diskussion mit den Vorrednern

  • 16:30

    Ende der Veranstaltung

TEILNAHMEGEBÜHR

ab 590,00 € (zzgl. Mwst.)
ab 702,10 € (inkl. Mwst.)
Zur Anmeldung