Archiv

Kurz notiert

Wichtige Meldungen aus der DVZ vom 20. Januar 2009

Politik

Tiefschlag für Nationalbahnen

Timon Heinrici, Fachredakteur für Eisenbahnen, kommentiert die Diskussion um ein europaweites Bahnfrachtnetz.

Politik

Top-Renditen frühestens wieder in vier Jahren

Transport- und Logistikunternehmen müssen sich auf eine lange Durststrecke einstellen.

Logistik

Frachtgeschäft bricht weg

Der größte europäische Luftfahrtkonzern Air France/KLM trudelt wegen der Wirtschaftskrise in die Verlustzone.

Logistik

Kreuzfahrt-Boom tröstet über Frachteinbruch hinweg

Die weltweite Wirtschaftskrise geht auch am Seehafen Kiel nicht spurlos vorbei. Zwischen Fracht- und Passagiergeschäft gibt es allerdings massive Unterschiede.

Logistik

Berliner Flughäfen wollen Rekordergebnis wiederholen

Die Berliner Flughäfen setzen trotz der Wirtschaftskrise auf eine stabile Entwicklung in diesem Jahr. Bei der Fracht gab es gegen den weltweiten Trend sogar einen Zuwachs.

Menschen

Östling leitet ACEA

Leif Östling ist zum Vorsitzenden der Nutzfahrzeughersteller im Verband der europäischen Automobilhersteller (ACEA) gewählt worden.

Logistik

Allan wechselt die Branche

Der scheidende Finanzchef der Deutschen Post, John Allan, wird überraschend neuer Aufsichtsratschef der britischen Elektromarkt-Kette DSG International.

Politik

Mehdorn nutzt Güterverkehr als Schutzschild

Zur zweiten Runde der Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn AG haben die Gewerkschaften ein deutlich verbessertes Angebot für die rund 150.000 Beschäftigten verlangt.

Logistik

Bulcon stellt Liniendienst ein

Die Reederei Navigation Maritime Bulgare, Varna, stellt den Liniendienst von Nordkontinent ins östliche Mittelmeer und in das Schwarze Meer ein.