Weitere Meldungen aus Spedition

Management & Recht

»Wir verlangen eine Zertifizierung«

Thorsten Neumann, der Vorsitzende der TAPA EMEA hofft, dass TAPA-Zertifizierungen auch bei den Herstellern weiter Schule machen.

Management & Recht

Airport security should focus on high-risk passengers: pilots

Hall and fellow pilot and former Mountie Jean Labbe testified that the Canadian Air Transport Security Authority should have expanded power to implement the... more...

Management & Recht

RB-Zulassung geht in die Zielgerade

Lange haben sich die hiesigen Behörden mit der vorläufigen Anerkennung von Luftfrachtspeditionen als Reglementierte Beauftragte (RB) Zeit gelassen. Bei der endgültigen Zulassung soll es nun vergleichsweise schnell gehen. Die aber ist kostenpflichtig. Diese Zusatzbelastung führt letztendlich zu einer Verteuerung der Luftfracht.

Management & Recht

Diebstahlprävention und Terrorschutz: Sicherheitsinseln in der Spedition vermeiden

Bonn - Als erstem s.a.f.e.-Teilnehmer wurde der DWLogistics GmbH & Co. KG an ihrem Standort in Bönen das s.a.f.e.-certificate für drei Bereiche verliehen. Damit hat das Unternehmen nachgewiesen, dass es in den Bereichen „Stückgut/Umschlag“, „Lagerung“ und „Kommissionierung“ den s.a.f.e.-Anforderungen an einen sicheren Logistikstandort © entspricht. DWLogistics, gleichzeitig jüngster Teilnehmer der Schutz- und Aktionsgemeinschaft zur Erhöhung der Sicherheit in der Spedition (s.a.f.e.), hat durch die vollständige Umsetzung aller s.a.f.e.-Module gleich Fakten geschaffen.