Archiv

Tausende Spediteure vor dem Aus

Mit Hilfe der Abwrackpräme könnte die Automobilindustrie die Krise glimpflicher überstehen, als ursprünglich vermutet. Allerdings ist die Lage bei den Nutzfahrzeugherstellern und den Spediteuren mittlerweile existenzbedrohend.

Menschen

Gernot Lobenberg

Der 44-Jährige ist Geschäftsführer der Logistik-Initiative Hamburg.

Archiv

Neuer Finanzchef schon wieder weg

Gerade erst zum neuen Finanzchef der Hapag-Lloyd AG ernannt, hat Maarten Henderson das Unternehmen nach nur einem Monat schon wieder verlassen. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens der DVZ.

Archiv

Flughafen sucht solvente Investoren

Die Konjunkturkrise bringt auch deutsche Regionalflughäfen ins Straucheln. Der Flughafen Rostock-Laage sucht jetzt neue Investoren, nachdem die bisherigen Gesellschafter der Betreibergesellschaft in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.

Archiv

Arvato in Logistik-Joint-Venture

Der Medien- und Kommunikationsdienstleister Arvato hat im südchinesischen Shenzhen gemeinsam mit den chinesischen Mobilfunkprovidern Telling Group und Sinomaster Group ein neues Logistikcenter eröffnet. An dem Joint Venture, das unter dem Namen Arvato Logistics Services China Ltd. firmiert, halten die Deutschen 51 Prozent.

Archiv

Lkw-Hilfen können beantragt werden

Unternehmen mit eigenen Schwer-Lkw ab 12 t zGG können ab sofort Förderanträge für die beiden Förderprogramme ?De-Minimis? und ?Aus- und Fortbildung? beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) stellen.

Archiv

FDP fordert schnelle Entscheidung

Zwei Wochen nach dem Rücktritt des nordrhein-westfälischen Verkehrsministers Oliver Wittke (CDU) dringt die FDP auf eine Neubesetzung des Kabinettspostens. Aber offenbar hat Ministerpräsident Rüttgers noch nicht entschieden.

Archiv

Kurzarbeit bei DB Schenker Rail

DB Schenker Rail plant Kurzarbeit ?in ausgewählten Betrieben und Funktionsbereichen?. Für die betroffenen Beschäftigten soll Kurzarbeitergeld beantragt werden.

Archiv

Air France nimmt 777F in Betrieb

Air France Cargo hat ihren ersten von fünf

Boeing-Frachtern des neuen Typs 777 auf dem Pariser Heimatflughafen Charles de Gaulle in Betrieb genommen. Die französische Fluggesellschaft will die gut 100 t Fracht aufnehmende Maschine auf der Hongkong-Strecke einsetzen.

Archiv

Reeder aktivieren Solidargemeinschaft

Um die Auswirkungen der Schifffahrtskrise abzufedern, werden die deutschen Reeder ein bereits bestehendes Solidaritätsmodell aktivieren. Die Schiffsmakler in Hamburg haben zudem gemeinsam mit Vertretern der Banken und Wirtschaftsprüfer einen neuen Ansatz für die Schiffsbewertung entwickelt. Der soll verhindern, dass niedrige Marktwerte auf die Kreditvergabe durchschlagen.