Weitere Meldungen aus See

Handel mit China rückläufig

Hafen Hamburg verliert Container, aber verteidigt Marktanteil

Wenig überraschend meldet auch Hamburg als einer der letzten Häfen der Nordrange einen Rückgang der Mengen im Seegüter- und Containerumschlag. In der Liste der drei wichtigsten Handelspartner gibt es zwar noch keine Veränderungen bei den Platzierungen, aber deutliche Mengenverschiebungen.

Unternehmen

Ocean-Alliance-Reedereien kooperieren bis 2032

CMA CGM, Cosco Shipping, Evergreen und OOCL haben sich darauf verständigt, ihre Zusammenarbeit in der Containerschifffahrt zu verlängern. In der Ocean Alliance bieten die vier Reedereien ihre Dienste auf sieben wichtigen Ost-West-Routen von Asien nach Nordeuropa, zum Mittelmeer, den Nahen Osten sowie zur Ost- und Westküste der USA an.

Binnenschiff rammt Bahnbrücke

Unterweserhäfen vom Bahnverkehr abgeschnitten

Niedersachsens Infrastruktur wird momentan auf eine harte Probe gestellt. Ende vergangener Woche musste die Autobahn 27 nördlich von Bremen gesperrt werden, weil die Fahrbahn abzusacken droht. Jetzt ist der Eisenbahngüterverkehr zu den Seehäfen Brake und Nordenham unterbrochen.

Fahrten durch das Risikogebiet

Rotes Meer: Transportversicherer ziehen die Zügel weiter an

Während Reedereien dank wachsender Marinepräsenz im Roten Meer versuchen, wieder mehr Schiffe durch den Bab al-Mandab und den Suezkanal zu schicken, machen die Versicherer ihnen dabei einen Strich durch die Rechnung.