Weitere Meldungen aus Luft

Luft

Lufthansa Cargo nutzt ICS-Lösung von Dakosy

Beim neuen Import Control System (ICS) arbeitet Lufthansa Cargo mit dem Hamburger Softwarehaus ­Dakosy zusammen. Inzwischen hat die Frachtfluggesellschaft den ICS-Echtbetrieb für Deutschland, Österreich, Großbritannien und die Niederlande aufgenommen.

Luft

Aircargo-Branche lehnt Sicherheitsgebühr ab

Die Luftfrachtbranche kritisiert die Überlegungen des Bundesinnenministeriums, eine generelle Luftfrachtsicherheitsgebühr zu erheben. Einseitige Zusatzbelastungen der Fluggesellschaften dürften nicht entstehen, warnte Harald Zielinski, Sicherheitschef der Lufthansa Cargo, im Gespräch mit der DVZ.

Luft

Innenministerium prüft Gebühr für Luftfrachtsicherheit

Das Bundesinnenministerium will höhere Kosten für mehr Sicherheit bei der Luftfracht auf die Transportunternehmen umschlagen. Das Haus von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) prüfe derzeit eine entsprechende staatliche Gebühr, berichtete die Tageszeitung „Die Welt“. Demnach sollen mit dieser „Luftfrachtsicherheitsgebühr“ die Mehrkosten für schärfere Kontrollen der Fracht auf deutschen Flughäfen durch die Bundespolizei sowie bessere Kontrolltechnik finanziert werden. Die Bundespolizei soll nach den Plänen der Bundesregierung auch Drittstaatenflughäfen auf die Einhaltung internationaler Sicherheitsstandards überprüfen.

Luft

Flughafen Leipzig/Halle wird ausgebaut

Der Flughafen Leipzig/Halle will deutlich mehr Frachtflüge abwickeln. Das Gelände soll mit mehr als 50 Mio. euro in diesem Jahr ausgebaut werden.