Deutsche Verkehrs-Zeitung

transport logistic 2021

Start-ups im Fokus bei der transport logistic

Entscheider-Talk, innovative Business-Ideen und Live-Musik. Bei der Digital Innovators Hour Live aus dem DVZ-Studio in Hamburg wurde den Zuschauern ein gleichermaßen informatives wie unterhaltsames Programm geboten.

Das große Videotreffen

Gerade in der Zeit der Pandemie ist bei Unternehmen der Bedarf an Informationsaustausch hoch. Die transport logistic Online mit ihrem vielfältigen Konferenzprogramm lieferte umfangreiche Fachinformationen. In Company-Session präsentierten Unternehmen ihre Angebote und Projekte. Bei den Teilnehmern kam beides gut an.

Cyberkriminelle richten großen Schaden an

Logistik ist als Bindeglied in der Lieferkette im Visier von Hackern. Cloudlösungen können eine Möglichkeit sein, sensible Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Change is coming – step-by-step

Upgrading lorry fleets to alternative powertrains is a gradual process

Rail connections need to fan out beyond urban areas

In the opinion of rail manager Sigrid Nikutta, single-wagon traffic will be the key to avoiding carbon emissions in transport. For that to work, though, the rail system will need more freight.

Recipients will direct their own deliveries

Will the boom in online retail see parcels courier services collapse?

A single platform for a single system

Setting up a neutral logistics platform would be a major opportunity to make inland waterway freight more competitive, argues Steffen Bauer, CEO of HGK Shipping, Europe’s largest inland shipping company.

Michael Wax auf dem roten Sofa: „Die Kunden müssen ihre Mengen vorausschauender steuern“

Freighthub ist mittlerweile Forto: Wie oft er selbst noch von Freighthub spricht, warum die strategische Neuausrichtung notwendig war und welche Veränderungen Corona für die Lieferketten gebracht hat, erläutert Forto-CEO Michael Wax auf dem Roten Sofa der DVZ anlässlich der diesjährigen transport logistic. Und er deutet an, wie die nächsten Expansionsschritte seines Unternehmens aussehen werden.

Videos vom Roten Sofa

Sigrid Nikutta (DB) und Frank Erschkat (Transfracht)

Marcos Ritel (KLU) und Ralph Ossa (University of Zürich)

Dr. Robert Schönberger (Messe München)

Wolfgang Tim Hammer (Hammer Advanced Logistics)