Deutsche Verkehrs-Zeitung

transport logistic 2021

Start-ups im Fokus bei der transport logistic

Entscheider-Talk, innovative Business-Ideen und Live-Musik. Bei der Digital Innovators Hour Live aus dem DVZ-Studio in Hamburg wurde den Zuschauern ein gleichermaßen informatives wie unterhaltsames Programm geboten.

Das große Videotreffen

Gerade in der Zeit der Pandemie ist bei Unternehmen der Bedarf an Informationsaustausch hoch. Die transport logistic Online mit ihrem vielfältigen Konferenzprogramm lieferte umfangreiche Fachinformationen. In Company-Session präsentierten Unternehmen ihre Angebote und Projekte. Bei den Teilnehmern kam beides gut an.

Cyberkriminelle richten großen Schaden an

Logistik ist als Bindeglied in der Lieferkette im Visier von Hackern. Cloudlösungen können eine Möglichkeit sein, sensible Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Citylogistik auf dem Wasser

In immer mehr Städten sind Staus an der Tagesordnung – und darunter leidet auch die Versorgung. Doch was wäre, wenn keine Lkw sondern Binnenschiffe den Nahverkehr übernähmen?

Symbiotische Logistiksoftware?

Ohne vernetzte Systeme ist der zeitgemäße Betrieb eines Fuhrparks kaum mehr möglich. Die Verbindung von Transport Management Systemen (TMS) und automatischer Tourenplanung schafft Effizienz, senkt die Kosten und verringert den ökologischen Fußabdruck.

„Man muss auch abschließen“

Die vernetzte Welt bietet viele Chancen, aber auch einige Cyberrisiken. Wie man sich vor immer ausgefeilteren Angriffen schützen kann, zeigt der Logistikdienstleister Dachser.

Der Traum vom klimaneutralen Fliegen

Der Luftfrachtsektor gilt nicht unbedingt als umweltschonend – doch das ändert sich derzeit. Mit nachhaltig erzeugtem Biokerosin können die Frachtflieger zumindest CO2-neutral unterwegs sein.

Das Cyberrisiko lauert im Homeoffice

In vielen Logistikunternehmen arbeiten einige Teams seit Monaten komplett oder zumindest zeitweilig im Remote-Modus. Während das mobile Arbeiten von zu Hause jedoch das Ansteckungsrisiko reduziert, kann es IT-seitig ziemlich riskant sein.

Videos vom Roten Sofa

Sigrid Nikutta (DB) und Frank Erschkat (Transfracht)

Marcos Ritel (KLU) und Ralph Ossa (University of Zürich)

Dr. Robert Schönberger (Messe München)

Wolfgang Tim Hammer (Hammer Advanced Logistics)