Deutsche Verkehrs-Zeitung

Wichtige Daten zur Konjunktur

Logistik profitiert von starker Industrie

Die deutschen Hersteller zeigen sich weiterhin robust, vor allem dank des starken Exportgeschäfts. In allen wichtigen Industriezweigen steigt der Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar. Der Einkaufsmanagerindex legt ebenfalls deutlich zu.

Die 90-Prozent-Wirtschaft zeigt sich robust

Der Güterverkehr in Deutschland ist dank der Erholung in der Industrie raus aus dem Coronatief. Gleichwohl hat sich die Stimmung bei den Straßentransportfirmen im Januar verschlechtert. Die Spediteure, Exporteure und Einkaufsmanager sind eher zuversichtlich.

Exporteinbruch 2020 geringer als erwartet

Dank der schrittweisen Erholung sind die deutschen Exporte im Coronajahr zumindest nicht zweistellig eingebrochen. Dennoch war es der stärkste Rückgang seit der Finanzkrise. Wichtigster Abnehmer bleiben die USA, obwohl die Ausfuhren dorthin um 12,5 Prozent zurückgingen.

Transportsektor kämpft weiter mit Nachfrageproblemen

Fast drei Viertel der Unternehmen aus dem Sektor Verkehr und Lagerei erwarten für dieses Jahr einen Umsatzrückgang. Etwa 60 Prozent beklagen derzeit eine geringere Nachfrage, wie eine aktuelle Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags zeigt.

Export: Der Pessimismus ist zurück

Die Exporterwartungen der deutschen Industrie haben sich merklich verschlechtert. Damit verdichten sich die Anzeichen für ein bald wieder schwächeres Wachstum des internationalen Warenhandels. Das Exportgeschäft im November könnte aber noch ganz gut gelaufen sein. Mehr im DVZ-Trendcheck.

Verlader: Erwartungen trüben sich ein

Die Stimmung bei den Logistik-Auftraggebern aus Industrie und Handel ist zweigeteilt: Während die Industrie laut Ifo Institut der Lichtblick im November ist, hat sich das Geschäftsklima im Handel verschlechtert.

Erneutes Allzeithoch beim Containerumschlag

Der Welthandel hat zum Start ins letzte Quartal noch einmal ordentlich Fahrt aufgenommen. Der Containerumschlag-Index ist nach aktueller Schätzung ein weiteres Mal kräftig gestiegen. Auch die Häfen der Nordrange verzeichneten starke Zuwächse.

Umfrage: Kritische Lage im Einzelhandel

In der Vorwoche lagen die Umsätze laut einer Umfrage um rund ein Drittel unter Vorjahr. Der Bekleidungshandel verlor sogar 40 Prozent. Der Gewinner im Weihnachtsgeschäft dürfte der Onlinehandel sein. Die heiße Phase ist angelaufen – auch für die Paketdienste.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen