Daten und Analysen zur Konjunktur

Logistikkonjunktur: Stimmung zwischen Hoffen und Bangen

Das Geschäftsklima hat sich im November verbessert. Der Pessimismus ist aber weiterhin groß. Sorgen bereitet die rückläufige Zahl der Neuaufträge in der Industrie. Und der Druck auf die Lieferketten lässt zwar nach, Materialengpässe bleiben aber ein Problem.

Nordrange-Häfen: Containerumschlag bricht ein

Die zuletzt schwächere Konjunktur belastet zusehends den globalen Warenhandel. Der Index für den weltweiten Containerumschlag ist bereits im Oktober deutlich gesunken. Besonders groß war der Rückgang in den nordeuropäischen Häfen.

Prognosen für die Linienschifffahrt verschlechtern sich

Während die Frachtraten bröckeln, verdüstern sich auch die Vorhersagen für die Linienschifffahrt für 2023. Angesichts der gedämpften wirtschaftlichen Aussichten für die Eurozone und die USA gehen immer mehr Experten von einer erneut sinkenden Transportnachfrage in der Containerschifffahrt aus.

Schiffsstaus: Entspannung vor Shanghai - Anspannung in der Nordsee

Vor dem größten Containerhafen der Welt bilden sich die Schiffsstaus immer weiter zurück. Keine Entwarnung gibt es für die Nordsee und die Deutsche Bucht. Und an der Ostküste der USA häufen sich die Rückstaus. Das zeigt die Auswertung aktueller Schiffspositionsdaten.

Einkäufer: Industrie schwächelt – Lieferengpässe lassen nach

Die Einkaufsmanagerindizes (EMI) für die Industrie in Deutschland und der Eurozone verharren im August knapp unter der Wachstumsschwelle. Die Produktion ist rückläufig, die Bestände steigen rasant, während sich die Liefersituation anscheinend etwas entspannt.

Zahlungsmoral von Unternehmen sinkt

Im ersten Halbjahr 2022 haben mehr Unternehmen ihre Kunden später bezahlt als noch ein halbes Jahr zuvor. Das hat eine aktuelle Untersuchung ergeben. Auch die Logistikbranche ist betroffen.

Lkw-Fahrleistung im Juli sinkt

Nach aktuellen Daten waren im Juli weniger Lkw auf deutschen Autobahnen unterwegs als im Vormonat und vor allem im Vorjahresmonat. Den stärksten Rückgang gegenüber Juni gab es in Sachsen. Bei den grenzüberschreitenden Fahrten haben die aus und nach Polen am deutlichsten abgenommen.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen