Daten und Analysen zur Konjunktur

Logistikkonjunktur: Stimmung zwischen Hoffen und Bangen

Das Geschäftsklima hat sich im November verbessert. Der Pessimismus ist aber weiterhin groß. Sorgen bereitet die rückläufige Zahl der Neuaufträge in der Industrie. Und der Druck auf die Lieferketten lässt zwar nach, Materialengpässe bleiben aber ein Problem.

Nordrange-Häfen: Containerumschlag bricht ein

Die zuletzt schwächere Konjunktur belastet zusehends den globalen Warenhandel. Der Index für den weltweiten Containerumschlag ist bereits im Oktober deutlich gesunken. Besonders groß war der Rückgang in den nordeuropäischen Häfen.

Prognosen für die Linienschifffahrt verschlechtern sich

Während die Frachtraten bröckeln, verdüstern sich auch die Vorhersagen für die Linienschifffahrt für 2023. Angesichts der gedämpften wirtschaftlichen Aussichten für die Eurozone und die USA gehen immer mehr Experten von einer erneut sinkenden Transportnachfrage in der Containerschifffahrt aus.

So abhängig ist Deutschland von China

Die klar dominierenden Zulieferer für Deutschland sind zwar EU-Länder. Bei kritischen Gütern und Rohstoffen ergibt sich aber eine mitunter hohe Abhängigkeit vom Reich der Mitte. Das zeigt eine Analyse, die das Ifo Institut bereits im Frühjahr veröffentlicht hatte.

Schlechte Stimmung bei Logistikern verfestigt sich

Die klare Mehrheit der Unternehmen in den Sektoren Straßengüterverkehr sowie Lagerei und Spedition blickt pessimistisch auf die kommenden Monate. Die Lage wird aber noch häufiger gut als schlecht bewertet.

Logistiker und Verlader: Die Hoffnung ist verflogen

Ob Logistikdienstleister, Hersteller oder Händler: So ziemlich überall verschlechtert sich die Lage zusehends. 
Mit Blick auf die kommenden Monate sieht es finster aus in der deutschen Wirtschaft.

„Top-100“-Studie: Logistikvolumen übertrifft Vor-Corona-Niveau

Bereits im vergangenen Jahr wurde der pandemiebedingte Rückgang durch ein deutliches Plus wieder mehr als ausgeglichen, wie aktuelle Berechnungen zeigen. Auch für 2022 gehen Experten von einem deutlichen Anstieg aus. Real dürfte es aber kaum noch Wachstum geben.

Konjunktur: Frühindikatoren zeigen nach unten

Die deutsche Wirtschaft steht vor schwierigen Monaten. Die Verlader sehen schwarz. Die Ladengeschäfte und der Onlinehandel leiden unter der miesen Kauflaune. Die Energiekrise bereitet große Sorgen. Engpässe bleiben ein Problem. Und: Die nächste Corona-Welle rollt an.

Dossiers

Human Resources

Die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Personalmanagement in der Logistik, Mitarbeiterführung und Karriere

Mehr lesen

Alternative Antriebe

In Zeiten von Diesel-Fahrverboten sind Alternativen gefragt, nicht nur auf der Straße, sondern auch auf See und in der Luft

Mehr lesen

Digitalisierung

Von A wie Algorithmus über B wie Blockchain bis zu Z wie Zukunft. Wir erklären das Schlagwort Digitalisierung

Mehr lesen

Metropolitan Logistic

Citylogistik – Konzepte von Belieferungen in Innenstädten

Mehr lesen