Deutsche Verkehrs-Zeitung

Amazon testet Direktversand in den USA

Foto: iStock
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Anzeige
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Amazon steigt noch größer in die Luftfracht ein

Der Online-Händler vergrößert seine Flotte um bis zu 20 weitere Frachter. Zudem erhält er die Option, knapp 40 Prozent an der Charterflug- und Leasinggesellschaft Atlas Air zu übernehmen.

Amazon Business verkündet 10 Mrd. USD Jahresumsatz

Amazon veröffentlicht erstmals Umsatzzahlen für seine Geschäftskunden-Plattform.

Amazons Pläne in der Logistik

Der E-Commerce-Gigant baut sein Angebot für andere E-Commerce-Händler aus und bietet seine Fulfillment-Dienstleistungen auch in Lagerhäusern von Dritten an. Auch Kapazitäten in der Luftfracht hat Amazon schon und schickt mittlerweile als NVOCC auch Seefrachtmengen auf die Reise. Wird der Konzern damit zur Konkurrenz für etablierte Logistikdienstleister? Und kauft Amazon vielleicht sogar einen anderen Logistiker?

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Angemeldet als: