Deutsche Verkehrs-Zeitung

XING

Logistikkosten

Schwefelgrenzwert: Spediteure über Carrier verärgert

Birtische Organisation Bifa hält Anpassungen der Treibstoffzuschläge für unverhältnismäßig.

Interview mit DSLV-Präsident Axel Plaß

„Die Digitalisierung steht über allem“

Der neue DSLV-Präsidenten Axel Plaß im DVZ-Interview zu den Herausforderungen der Spedition, seine Zufriedenheit mit der Verkehrspolitik und über seine Beweggründe, das Amt anzunehmen.

Planenschlitzen

Diebesgüter landen bei Amazon, Alibaba und Ebay

Das Projekt „Cargo“ macht weiter Fortschritte. Bei einer Veranstaltung gab Leiter Guido Sünnemann zudem detailliert Auskunft über das Vorgehen der Täter, die aus einer ganz bestimmten Region kommen.

Straße

Die LKW-Zukunft hat längst begonnen

Die diesjährige IAA Nutzfahrzeuge markiert eine deutliche Zäsur: Zwar wird der Diesel-LKW noch lange das Geschehen auf den Straßen dominieren, doch die Low-Emission-Fahrzeuge stehlen ihnen die Show. Zudem treten die Aussteller mit teilautonomen und voll vernetzten Lösungen an.

Schiene

Die Schiene ist nicht von gestern

Wer auf den Eisenbahnverkehr setzt, muss die Bedingungen kennen und darf ein finanzielles Engagement nicht scheuen. Dann aber punktet die Schiene mit hoher Leistungsfähigkeit und geringen Stückkosten.

Interview mit Timocom-Chef Jens Thiermann

„Wir sind auf dem Weg zur Timocom 2.0“

Jens Thiermann äußert sich grund­sätzlich nicht in der Öffentlichkeit. Für die DVZ macht der Timocom-Chef und -Gründer zusammen mit seinem Sohn Tim Thiermann eine Ausnahme und skizziert, wie sich das Unternehmen neu definiert.

Containerschifffahrt

Frachtratenanstieg hat Zenit überschritten

Linienreeder können sich dennoch über Frachtraten freuen, rund 60 Prozent höher sind als im Vergleich zum Vorjahr.

Schiene

28 Mrd. EUR für Digitalisierung des Bahnnetzes

Das Beratungshaus McKinsey hat für die Bundesregierung die Kosten für die Ausstattung von Schienennetz und Fahrzeugen mit dem europäischen Zugleit- und -sicherungssystem ERTMS ausgerechnet. Am Mittwoch sollen die Ergebnisse der Öffentlichkeit auf der Messe InnoTrans vorgestellt werden.

Metro-Supermarktkette

Real-Verkauf: Greift jetzt Amazon zu?

Bis Mai 2019 will Metro den Verkauf der SB-Warenhauskette Real perfekt machen. Derweil gibt es erste Spekulationen, dass Amazon Interesse habe – als logistische Basis für Amazon Fresh.