Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alternative Antriebe

Gas-LKW gefragter als gedacht

Die Zahl der Förderanträge für Flüssig- und Erdgas-LKW ist Anfang 2020 rapide gestiegen. Um CO2-arme LKW weiter zu fördern, legt das Verkehrsministerium eine neue Richtlinie ab 2021 auf.

Diesel aus, Oberleitung an!

Im Rahmen des Projekts E-Highway hat der erste LKW den Betrieb auf der ­Oberleitungs-Teststrecke im Norden Deutschlands aufgenommen. Die DVZ war bei einer Fahrt mit dabei.

Verbände fordern weitere Mautbefreiung für Gas-LKW

Die Deutsche Energie-Agentur fordert, die Mautbefreiung für gasbetriebene LKW zu verlängern. Unterstützt wird sie dabei durch zahlreiche Transportverbände. Bisher endet die Befreiung zum 31. Dezember 2020.

Treibstoffe sind zentrales Thema

Jörg Erdmann ist bei Hapag-Lloyd für Nachhaltigkeit zuständig. Im Interview mit der DVZ erzählt er, an welchen Schrauben sein Unternehmen dreht, um Schiffe umweltfreundlicher zu machen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Alternative Antriebe

Auf Proberunde mit den E-LKW von MAN

Erster Fahreindruck von der Antriebsalternative.

Auch das Solo-Fahrzeug TGM soll als E-Version laufen.

E-LKW von MAN: Leise in Richtung Zukunft

Fahrvorstellung: Erste Testfahrt mit den Elektro-Verteiler-LKW von MAN.

Das Binnenschiff „Hanse“ fährt zwar noch nicht elektrisch, senkt aber mit synthetischem Dieselkraftstoff Verbrauch und Emissionen. Foto: HHM/Hasenpusch

Die E-Mobilität steht hoch im Kurs

Für niedrigeret Emissionsgrenzwerte in der Binnenschifffahrt gibt es verschiedene Lösungen

Die Vision vom CNG-Elektro-Hybrid

Mit diesem neuartigen Antriebskonzept will ein Newcomer aus den USA die Truck-Industrie herausfordern.