Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alternative Antriebe

Binnenschiff fährt mit Biotreibstoff

Auf dem niederländischen Binnenschiff „For-Ever“ laufen für die nächsten zwei Monate Versuche mit Biotreibstoff als Bunker. Mit im Boot sind auch die Unternehmen Good Fuels für den Verkauf und Reinplus Fiwado für die Lieferung des Brennstoffs.

DB Schenker baut das E-LKW-Engagement aus

Der Logistikdienstleister DB Schenker hat jetzt vier weitere vollelektrische Leicht-LKW von der Daimler-Trucks-Tochter Fuso übernommen. Die E-Canter werden im urbanen Verteilerverkehr in Paris, Frankfurt und dem Raum Stuttgart eingesetzt.

Österreichische Post testet autonomen LKW

Die Österreichische Post testet auf dem Gelände des Logistikstandorts Wien-Inzersdorf den autonomen Transport von Wechselbrücken. Der umgebaute Standard-Wechselbrücken-Hubwagen, der künftig auch mit Elektroantrieb laufen soll, befördert abgestellte WAB eigenständig vom Parkplatz zum vorgesehenen Entladetor.

Deutschland sucht das Terminal

Vier Standorte im Norden Deutschlands buhlen um Fördergelder des Bundes, um damit einen Teil der Kosten für die Ansiedlung eines LNG-Importterminals zu finanzieren. Die Konzepte der Versorgung sind unterschiedlich.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Euro-VI

Iveco stellt den Eurocargo auf Euro VI um

Mit den Tector-5- und Tector-7-Motoren wird die mittelschwere LKW-Baureihe ohne Abgasrückführung sauber.

13b09507_HEY_4834.JPG 13b09507_HEY_3741.JPG 13b09507_HEY_3870.JPG 13b09507_HEY_3842.JPG 13b09507_Scania_HEY_4257.JPG

Die Euro-VI-Version 2.0 spart Sprit

Was So stellte Scanias G-Modell mit der zweiten Generation der Euro-VI-Motoren seinen Wert unter Beweis.

13b09506_HEY_4736.psd 13b09506_HEY_3616.JPG 13b09506_HEY_3577.JPG 13b09506_HEY_3512.JPG 13b09506_MB_HEY_4277.psd

Der Schwaben-LKW kann gut und günstig

Mit geringem Dieselverbrauch und einem breiten Programm an Assistenzsystemen weist der Mercedes-Benz Actros den Weg in die Zukunft.

Wettstreit der Euro-VI-Generation

Die ETC 2013 war spannend: Welcher der fünf Euro-VI-Trucks würde sich den Titel des Kostenmeisters holen?