Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alternative Antriebe

Shell sieht hohes Potenzial für Flüssig-Erdgas im Transportsektor

Verflüssigtes Erdgas (LNG) hat laut einer Analyse des Energiekonzerns Shell ein hohes Potenzial, bei Schiffen und schweren LKW den Ausstoß von Treibhausgasen in der EU zu senken. Bis zum Jahr 2040 könnten sich allein in der Schifffahrt die Emissionen von Treibhausgasen um 132 Mio. t pro Jahr reduzieren, beim LKW gehen die Studienautoren von jährlich bis zu 4,7 Mio. t aus. Dafür müssten bis dahin aber 480.000 LNG-LKW unterwegs sein.

Vollelektrischer Verteiler-LKW fährt für Schenker

DB Schenker in Schweden hat den ersten vollelektrischen Verteiler-LKW von Volvo in Betrieb genommen. Der Volvo FL Electric wird vom Schenker-Dienstleister TGM eingesetzt, um gekühlte Lebensmittel im Großraum Göteborg zu verteilen.

Fercam steigt auf LNG-LKW um

Der Südtiroler Logistikdienstleister Fercam erweitert seinen Fuhrpark um vorerst 12 Iveco Stralis mit LNG-Antrieb. Die Flüssiggasfahrzeuge kommen vor allem im Shuttleverkehr auf der Brennerachse zwischen Verona und München zum Einsatz.

Hapag-Lloyd rüstet Großcontainerschiff auf LNG um

Hapag-Lloyd nutzt die Option, ein bereits für den LNG-Betrieb vorgesehenes Großcontainerschiff auf den Treibstoff Flüssigerdgas umzurüsten. Als Objekt hat die Reederei den 15.000-Teu-Frachter „Sajr“ ausersehen. Das Schiff gehört zu den insgesamt 17 als Neubauten konzipierten „LNG-ready“-Schiffen, die Hapag-Lloyd mit dem Kauf der Reederei UASC übernommen hat.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Euro-VI

Iveco stellt den Eurocargo auf Euro VI um

Mit den Tector-5- und Tector-7-Motoren wird die mittelschwere LKW-Baureihe ohne Abgasrückführung sauber.

13b09507_HEY_4834.JPG 13b09507_HEY_3741.JPG 13b09507_HEY_3870.JPG 13b09507_HEY_3842.JPG 13b09507_Scania_HEY_4257.JPG

Die Euro-VI-Version 2.0 spart Sprit

Was So stellte Scanias G-Modell mit der zweiten Generation der Euro-VI-Motoren seinen Wert unter Beweis.

13b09506_HEY_4736.psd 13b09506_HEY_3616.JPG 13b09506_HEY_3577.JPG 13b09506_HEY_3512.JPG 13b09506_MB_HEY_4277.psd

Der Schwaben-LKW kann gut und günstig

Mit geringem Dieselverbrauch und einem breiten Programm an Assistenzsystemen weist der Mercedes-Benz Actros den Weg in die Zukunft.

Wettstreit der Euro-VI-Generation

Die ETC 2013 war spannend: Welcher der fünf Euro-VI-Trucks würde sich den Titel des Kostenmeisters holen?