Deutsche Verkehrs-Zeitung

Alternative Antriebe

Behala lässt emissionsfreies Schubboot bauen

Ab dem 4. Quartal 2020 wird auf der Wasserstraße innerhalb Berlins und auf dem Weg nach Hamburg der emissionsfreie Transport mit einem Schubboot statttfinden.

Scandlines ist bereit für Batteriefähren

Der vollständige Batteriebetrieb des Fährverkehrs zwischen Puttgarden und Rødby ist möglich, wenn die Häfen leistungsfähig an das Stromnetz angeschlossen werden können und die Stromkosten sinken. Scandlines würde 100 Mio. EUR in Batteriefähren investieren.

Fahrerloses Rangieren ist im Kommen

Der Wille für eine autonome Hoflogistik ist da – Hersteller entwickeln, Logistiker testen. Doch müssen die fahrerlosen LKW überhaupt noch eine Kabine haben?

Nagel-Group testet den E-Actros

Ab sofort ist ein vollelektrischer – also lokal emissionsfreier - Mercedes-Benz E-Actros für den Lebensmittellogistiker in Hamburg unterwegs. Ziel ist es, die Einsatzmöglichkeiten schwerer E-LKW in urbanen Gebieten zu untersuchen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Euro-VI

13d10212a_131125_simonsen_test_scania_streamline_g410_bild_003.jpg 13d10212b_131125_simonsen_test_scania_streamline_g410_bild_054.jpg 13d10212c_131125_simonsen_test_scania_streamline_g410_bild_042.jpg 13d10212d_131125_simonsen_test_scania_streamline_g410_bild_024.jpg 13d10212e_131125_simonsen_test_scania_streamline_g410_bild_051.jpg

Scania gibt Actros Kontra

DVZ-Fahrzeugtest: Wieder ein Verbrauchsrekord - und das bei winterlichen Temperaturen. Nach dem Actros hat es nun der Scania G 410 geschafft.

13d10014a_DSC_4903.psd 13d10014c_P1070427.JPG 13d10014b_DSC_4975.JPG

Nutzlastriese mit Komfortnote

Für Verteiler-LKW gelten eigene Spielregeln. Mit dem TGM 18.290 bietet MAN eine Version an, die den Wünschen von Fuhrunternehmern und Fahrern gerecht wird.

13d09813a_IMG_7958.psd 13d09813b_Euro6XFlowdeckLR.psd

Viel Raum und nützliche Finessen

Die großen europäischen NFZ-Hersteller haben nach und nach ihre Euro-VI-Fahrzeuge vorgestellt. Mittlerweile sind auch die LKW und Sattelzugmaschinen für Volumentransporte auf dem neuesten Stand.

13b09808a_LKW2.JPG

Aus unterschiedlichen Lagern

Auf dem Markt für Volumentransporte sind die unterschiedlichsten Player unterwegs. Die DVZ hat zwei Firmen besucht.