Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Amazon schafft schwere E-Lkw an

In Deutschland sollen bis zum Jahresende 20 batterieelektrische 40-Tonner von Volvo Trucks in Dienst gestellt werden. Damit geht der Onlinehändler einen weiteren Schritt in Richtung CO₂-neutraler Transport.

Wissing auf IAA: „Alle Technologiebereiche offenhalten“

Der Bundesverkehrsminister hat sich für den parallelen Hochlauf mehrerer klimaschonender Antriebsarten ausgesprochen – nicht nur für den rein batteriebetriebenen E-Motor. „Wir brauchen eine Vielfalt“, sagte der FDP-Politiker bei einem Rundgang auf der Nutzfahrzeugmesse in Hannover.

IAA: Technik ist da – fehlende Infrastruktur ist der Hemmschuh

Die IAA Transportation macht es wieder einmal deutlich: Die Lkw-Industrie hat ihre Hausaufgaben in Sachen nachhaltige Antriebe gemacht. Jetzt müsste sich nur noch was in Richtung Infrastruktur tun, meint DVZ-Redakteur Sven Bennühr.

Studie: Elektro-Lkw dominieren 2035 den Markt

Im Verteilerverkehr sind heute schon Lastwagen mit E-Antrieb unterwegs, im Fernverkehr ist das noch Zukunftsmusik. Die Branchenexperten des Beratungshauses PwC Strategy& erklären, warum sie in zehn Jahren den Durchbruch erwarten – und was dafür noch fehlt.

Der E-Lkw und das Infrastrukturproblem

Auf der IAA Transportation zeigten die Lkw-Hersteller ihre Visionen des künftigen, strombasierten Straßengüterverkehrs. Doch eine aktuelle Studie zur Ladeinfrastruktur dürfte die Euphorie etwas dämpfen.

Hegelmann testet autonome Lkw

Der US-Ableger des internationalen Transportdienstleisters wird in absehbarer Zeit einen ersten Lkw in Betrieb nehmen, der für das autonome Fahren gemäß Level 4 ausgelegt ist. Der Lkw selbst kommt von Navistar, die selbststeuernde Technik liefert TuSimple.

BPW-Chef: „Es kommt beim E-Lkw nicht mehr auf die Reichweite an“

Der E-Lkw befindet sich auf der Zielgeraden – vor allem im Distributionsverkehr. Welche Schritte noch zu gehen sind und worauf es bei der Stromversorgung ankommt, erklärt Markus Schell, der Chef von BPW Bergische Achsen, im Interview.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

Trailer werden immer smarter

Kosten durch Wartung und Verschleiß stehen im Fokus der Trailerkunden. Mit immer mehr Sensoren lässt sich der Zustand von Fahrzeug und Frachtgut in Echtzeit überwachen.

Telematikexperte: „Wir brauchen einen Standard“

Prof. Heinz-Leo Dudek beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Telematiklösungen für die Logistik- und Transportbranche. Bis heute beklagt er das Fehlen eines von allen Marktteilnehmern getragenen Schnittstellenstandards. Im Interview mit der DVZ erläutert er, warum dieser so wichtig ist und welche erfolgversprechenden Ansätze es geben könnte.

Rhenus Home Delivery baut den E-Lkw-Fuhrpark aus

Bis Ende 2023 sollen 150 neue Einheiten unterwegs sein und 100 weitere Ladepunkte eingerichtet werden. Die Fahrzeuge kommen in der Endkundenbelieferung im Heavy-Bulky-Bereich zum Einsatz.

Truck Insider: Futurliner – Zurück in die Zukunft

Das Thema Aerodynamik spielt bei modernen Lkw eine große Rolle – aber so ganz neu ist es nicht. Fahrzeugdesigner haben sich schon vor über 80 Jahren Gedanken dazu gemacht, wie der Fahrtwind am besten um den Truck fließen sollte. Der Truck Insider hat sich einen vom legendäre Designboss von General Motors, Harley Earl, gestalteten und später zum Fahrzeugtransporter umgebauten Futurliner genauer angeschaut.