Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Proman und Stena entwickeln Retrofit-Lösungen für Methanol

Schon seit 2015 wird Methanol als Treibstoff bei der Reederei Stena-Line eingesetzt. Jetzt sollen Lösungen entwickelt werden, die auch anderen Reedereien den Wechsel zu kohlenstoffarmen Kraftstoffen ermöglichen sollen.

Truck Insider: Wettkampf um die Truck-Krone

Welcher Lkw ist in der Leistungsklasse um die 450 PS die beste Wahl? Das herauszufinden war Ziel der European Truck Challenge 2021. Dem Vergleichstest stellten sich der MAN TGX 18.470, der Actros 1845 sowie der Scania R 450.

Ford-Trucks startet auf dem deutschen Markt

Die Landesgesellschaft F-Trucks Deutschland tritt mit dem F-Max gegen die etablierten Hersteller an. Die 500 PS starke Sattelzugmaschine wird in Vollausstattung für 81.000 Euro angeboten.

Smarte Ladezonen-Lösung für Kep-Verkehre im Test

In einem Pilotversuch werden in Hamburg vier solcher Haltemöglichkeiten geschaffen. Der Clou: Stellplätze können vorab per Smartphone reserviert werden – und intelligente Technik soll dafür sorgen, dass sie auch tatsächlich frei sind.

Nagel-Group testet aerodynamisch optimierte Sattelzüge

Der Lebensmittellogistiker aus Versmold verspricht sich von der Ausstattung der Kühllastzüge mit Luftleitelementen und Heckflügeln eine spürbare Senkung des Dieselverbrauchs – und eine entsprechende Reduktion der CO2-Emissionen.

Daimler Truck will 2022 die Preise erhöhen

Chipkrise und teurer Stahl treiben die Produktionskosten in die Höhe. Transportunternehmen, die ihre Bestellungen bereits platziert haben, sind von der Preisentwicklung nicht betroffen.

CO2-neutrales Schiff im Einsatz

Die erstmalige Nutzung von synthetischem LNG als Schiffstreibstoff soll den Nachweis erbringen, dass sich die maritime Branche zu ihrer Verantwortung bekennt, aktiv dem Klimawandel entgegenzutreten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

VDA ist gegen Tempobegrenzung

Die Forderung des Europaabgeordneten Martin Callanan, in Transportern Tempobegrenzer einzusetzen, stößt bei Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), auf Kritik. Wissmann betonte, es gebe keine statistisch nachweisbare Häufung von Transporterunfällen auf den Autobahnen.

Frauen und Frankfurter sind die besseren Autofahrer

"Frau am Steuer, das wird teuer!" – Ganz im Gegenteil, wie die aktuelle Auswertung der Schadenstatistik eines Mietwagenunternehmens zeigt. Der Autovermieter Europcar hat herausgefunden, dass Frauen hinter dem Lenkrad eines Lkw deutlich geringere Schäden verursachen als Männer.

Brasilien und China schieben Daimlers Absatz an

Der Absatz des weltgrößten Nutzfahrzeugherstellers Daimler zieht langsam wieder an. In den ersten vier Monaten des Jahres verkauften die Stuttgarter 98.300 Fahrzeuge.

MAN denkt über Synergien durch Scania-Kooperation nach

Der Nutzfahrzeug-Hersteller MAN erwartet schnell erste Sparergebnisse aus der Kooperation mit der schwedischen Schwester Scania. Eine Zusammenarbeit unter dem dach des VW-Konzerns wird derzeit vorbereitet.