Deutsche Verkehrs-Zeitung

Test & Technik

Proman und Stena entwickeln Retrofit-Lösungen für Methanol

Schon seit 2015 wird Methanol als Treibstoff bei der Reederei Stena-Line eingesetzt. Jetzt sollen Lösungen entwickelt werden, die auch anderen Reedereien den Wechsel zu kohlenstoffarmen Kraftstoffen ermöglichen sollen.

Truck Insider: Wettkampf um die Truck-Krone

Welcher Lkw ist in der Leistungsklasse um die 450 PS die beste Wahl? Das herauszufinden war Ziel der European Truck Challenge 2021. Dem Vergleichstest stellten sich der MAN TGX 18.470, der Actros 1845 sowie der Scania R 450.

Ford-Trucks startet auf dem deutschen Markt

Die Landesgesellschaft F-Trucks Deutschland tritt mit dem F-Max gegen die etablierten Hersteller an. Die 500 PS starke Sattelzugmaschine wird in Vollausstattung für 81.000 Euro angeboten.

Smarte Ladezonen-Lösung für Kep-Verkehre im Test

In einem Pilotversuch werden in Hamburg vier solcher Haltemöglichkeiten geschaffen. Der Clou: Stellplätze können vorab per Smartphone reserviert werden – und intelligente Technik soll dafür sorgen, dass sie auch tatsächlich frei sind.

Nagel-Group testet aerodynamisch optimierte Sattelzüge

Der Lebensmittellogistiker aus Versmold verspricht sich von der Ausstattung der Kühllastzüge mit Luftleitelementen und Heckflügeln eine spürbare Senkung des Dieselverbrauchs – und eine entsprechende Reduktion der CO2-Emissionen.

Daimler Truck will 2022 die Preise erhöhen

Chipkrise und teurer Stahl treiben die Produktionskosten in die Höhe. Transportunternehmen, die ihre Bestellungen bereits platziert haben, sind von der Preisentwicklung nicht betroffen.

CO2-neutrales Schiff im Einsatz

Die erstmalige Nutzung von synthetischem LNG als Schiffstreibstoff soll den Nachweis erbringen, dass sich die maritime Branche zu ihrer Verantwortung bekennt, aktiv dem Klimawandel entgegenzutreten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Test & Technik

Daimler hält an Marke "Mercedes" fest

Daimler-Nutzfahrzeugchef Andreas Renschler hat Spekulationen über eine Aufspaltung des Konzerns zurückgewiesen. Börsenanalysten hatten jüngst auf eine Aufsplitterung der Marken spekuliert.

Daimler steigt in chinesischen Lkw-Massenmarkt ein

Der weltgrößte Nutzfahrzeughersteller Daimler hat die lang herbeigesehnte Genehmigung für sein Lastwagen- Gemeinschaftsunternehmen in China erhalten. Zusammen mit dem lokalen Partner Foton Motor kann Daimler damit bald für den chinesischen Markt Lastwagen bauen.

200.000 Euro Schaden nach Lkw-Brand

Bei Senden (Bayern) ist ein Sattelschlepper komplett ausgebrannt. Der Lastwagen fuhr auf der Autobahn Fulda - Füssen A 7, als andere Verkehrsteilnehmer den Fahrer auf den Brand aufmerksam machten.

VW-Betriebsrat befürwortet Lkw-Kooperation

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sieht große Vorteile durch eine bessere Kooperation im Lastwagengeschäft von VW, Scania und MAN. VW ist an beiden Nutzfahrzeugherstellern beteiligt.