Deutsche Verkehrs-Zeitung

Aufgelegte Schiffe: Versicherer warnt vor Risiken

Das Auflegen nicht beschäftigter Schiffe stellt erhebliche Anforderungen an Besatzung und Schiffseigner. (Foto: iStock)
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

VDR sieht Schifffahrtsstandort Deutschland in Gefahr

Die Umsätze der deutschen Reeder sind in den Monaten März und April im Schnitt um 30 bis 40 Prozent zurückgegangen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Verbands Deutscher Reeder (VDR) unter seinen Mitgliedsunternehmen.

Seeleuten helfen, Kontakt zu halten

Die Isolation auf See kann schwere gesundheitliche Folgen haben. Darum wollen der Verband Deutscher Reeder (VDR) und die Gewerkschaft Verdi mithilfe einer Spendenaktion, auf die auf Schiffen festsitzenden Seemannsleute aufmerksam machen und ihnen helfen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben.

Europäische Reeder fühlen sich im Stich gelassen

Bei Umfragen durch die europäischen und deutschen Schiffseignerverbände Ecsa und VDR klagten sie darüber, nicht oder nicht ausreichend an Liquiditätshilfen heranzukommen.