Deutsche Verkehrs-Zeitung

Container

CEO Keith Svendsen strukturiert bei APM Terminals um

Der Maersk-Konzern organisiert seinen Containerumschlag-Arm neu. Damit ergeben sich auch Veränderungen im Management.

Seatrade ändert die Strategie

Die auf den Transport von gekühlter Ware spezialisierte Reederei baut seine Flottenstruktur um und investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in den Bau von Vollcontainerschiffen. Das Unternehmen reagiert damit auf den zunehmenden Wettbewerb mit Linienreedereien.

Container-Terminal Osnabrück: Mittendrin ist auch Bedarf

Mit dem
 CTOS ist ein neuer
 Umschlagpunkt für den Kombinierten Verkehr mitten im Hinterland
entstanden. Dass er gebraucht wird, zeigt sich gerade.

Angekommen

Container sind Weltenbummler par excellence. Wenn sie zum Reisen zu alt sind, werden sie oft noch anderweitig genutzt – immobil zum Beispiel zum Wohnen und Arbeiten.


Lockdown in China drückt Umschlagindex nach unten

Der Containerumschlag ist im April vor allem in den chinesischen Häfen deutlich zurückgegangen. Die Nordrange-Häfen stehen dagegen besser da.

Containerlogistik: Chaos in der Hochsaison befürchtet

Der diesjährige Frachtanstieg im Sommer und das damit verbundene Chaos könnten schlimmer sein als die Störungen im vergangenen Jahr. Gerade der Lockdown in China sorgt zunehmend für Probleme, zeigt eine aktuelle Umfrage von Container Xchange.

Weitere Meldungen aus Container

Containerterminal am Horn von Afrika eröffnet

Am Horn von Afrika soll ein integriertes maritimes, industrielles und logistisches Zentrum entstehen. Den Kern bildet das neue Containerterminal des Hafens Berbera mit einer Kapazität von 500.000 TEU pro Jahr.

Containerumschlag-Index: Noch keine Bremsspuren durch Lieferengpässe

Nach den revidierten Daten ist der Containerumschlag-Index seit Beginn des Jahres deutlich im Aufwärtstrend. Vor allem in den chinesischen Häfen hat der Umschlag im Mai gegenüber dem Vormonat kräftig zugelegt, nachdem er im April annähernd stagniert hatte.

Seefrachten-Flash: Frachtraten bereiten immer mehr Händlern Probleme

Der Kostenanteil der Seefracht nimmt einen immer höheren Anteil am Verkaufswert ein. Die dänische Beratungsfirma Sea-Intelligence sieht Anzeichen dafür, dass Ladung liegenbleibt, bis sich die Raten wieder abschwächen.

Umschlag in Nordrange-Häfen wächst deutlich

Der Containerumschlag-Index hat im April erneut zugelegt. Es ist der zweite Anstieg in Folge. Einen bedeutenden Anteil daran haben die im Nordrange-Index erfassten europäischen Häfen.