Deutsche Verkehrs-Zeitung

Container

Wer darf beim Containerlaschen Hand anlegen?

Gewerkschaft wirft Reedern und Charterern Bruch von tariflichen Vereinbarungen vor. Seeleute auf Feederschiffen sollen die Arbeiten nicht mehr übernehmen.

Super-Post-Panamax-Kräne auf dem Weg nach Stockholm-Norvik

Der global tätige Hafenkonzern Hutchison Ports wird zwei neue Super-Post-Panamax-Kräne am Stockholmer Frachthafen einsetzen, der noch in diesem Jahr in Betrieb gehen soll. Bereits Ende Dezember waren erste Straddlecarrier auf den Weg nach Schweden gebracht worden.

Streit um das Containerlaschen im Short-Sea-Verkehr

Die Neudefinition der so genannten "Dockers’ Clause" stößt bei Betreibern von Feederlinien und Kurzstreckenseeverkehren auf Ablehnung.

Wie mit der Schifffahrt Geld verdient werden kann

Das traditionelle Geschäftsmodell der Containerschifffahrt stößt immer mehr an seine Grenzen. Was ist zu tun, um weiterhin zukunftsfähig zu sein? Zehn Thesen für ein neues Denken.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Container

Biotrans vernetzt Fahrzeuge und Equipment

Der Entsorgungs- und Recyclingbetrieb verfügt über einen Fuhrpark mit 20 eigenen LKW und rund 400 Containern, die mit einer Telematiklösung von Navkonzept lückenlos überwacht werden. Die Behälter werden jetzt mit Tags ausgestattet, die sich per Funk mit dem Motorwagen verbinden.

AAL startet MPP-Service nach Ostasien

Die Reederei AAL Europe startet regelmäßige Abfahrten mit Schwergutschiffen mit bis zu 700 t Hubkapazität von Europa nach Ostasien.

Hapag-Lloyd ordert Reefer

Für die Hamburger Reederei wurden 13.420 Kühlcontainer bestellt. Auch sind neue Monitoring-Systeme in Planung.

Der Ketten-Verbesserer

Sönke Maatsch gilt in der maritimen Branche als 
Containerverkehrsexperte. Sein Job umfasst
 einiges mehr.