Deutsche Verkehrs-Zeitung

Container

Wer darf beim Containerlaschen Hand anlegen?

Gewerkschaft wirft Reedern und Charterern Bruch von tariflichen Vereinbarungen vor. Seeleute auf Feederschiffen sollen die Arbeiten nicht mehr übernehmen.

Super-Post-Panamax-Kräne auf dem Weg nach Stockholm-Norvik

Der global tätige Hafenkonzern Hutchison Ports wird zwei neue Super-Post-Panamax-Kräne am Stockholmer Frachthafen einsetzen, der noch in diesem Jahr in Betrieb gehen soll. Bereits Ende Dezember waren erste Straddlecarrier auf den Weg nach Schweden gebracht worden.

Streit um das Containerlaschen im Short-Sea-Verkehr

Die Neudefinition der so genannten "Dockers’ Clause" stößt bei Betreibern von Feederlinien und Kurzstreckenseeverkehren auf Ablehnung.

Wie mit der Schifffahrt Geld verdient werden kann

Das traditionelle Geschäftsmodell der Containerschifffahrt stößt immer mehr an seine Grenzen. Was ist zu tun, um weiterhin zukunftsfähig zu sein? Zehn Thesen für ein neues Denken.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Container

Not schweißt zusammen

Trampreeder und Schiffsgesellschaften suchen immer öfter den Schulterschluss. Sie wollen dadurch Kosten und Erlöse optimieren.

Klotzen statt kleckern

Antwerpen und Rotterdam bauen die Kapazitäten kräftig aus.

Neska Intermodal folgt den Häfen

Neska Intermodal baut die Kapazitäten und den Service im Hinterland aus, um dem wachsenden Aufkommen gerecht zu werden.

Hamburger Verkehrsverbund

Umfuhren auf dem Wasser sind im Hamburger Hafen eine Alternative zum Straßengüterverkehr.