Container

Secure System: Aus der Vergangenheit lernen

Das Münchener Start-up Secure System setzt auf das Potenzial von digitaler Transparenz. Auch der Versicherungsmarkt soll nun profitieren.

SMS Group erhält Deutschen Logistik-Preis

Mit dem Hochregallagersystem Boxbay will der Anlagenbauer aus Düsseldorf den Containerumschlag in Häfen revolutionieren. Das Konzept hat die 17-köpfige Jury überzeugt. Der Preis wurde am Mittwochabend beim Deutschen Logistik-Kongress verliehen.

CEO Keith Svendsen strukturiert bei APM Terminals um

Der Maersk-Konzern organisiert seinen Containerumschlag-Arm neu. Damit ergeben sich auch Veränderungen im Management.

Wie Software immer mehr den Alltag auf Handelsschiffen verändert

Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren längst in der Schifffahrt Einzug gehalten. Doch das Potenzial neuer Technologien ist lange noch nicht erschöpft. Nun ist die Ära der intelligenten Schiffe in Sicht.

Welcher Brennstoff in der Schifffahrt das Rennen machen könnte

Kaum etwas bewegt die Branche beim Klimaschutz stärker als die Frage, welche Antriebstechnik sich letztlich durchsetzen wird. Ein Überblick über die aussichtsreichsten Kandidaten gibt Experte Jan-Olaf Probst.

Effekte der Gruppenfreistellungsverordnung werden überschätzt

Die Gruppenfreistellungsverordnung befreit Containerlinien-Konsortien nur noch bis April 2024 vom Kartellverbot. Was würde passieren, sollte sie tatsächlich nicht erneut von der EU-Kommission verlängert werden?

Weitere Meldungen aus Container

DP World steigert Bruttoumschlag

Der Hafenbetreiber aus Dubai meldet für die die ersten drei Monate im Vergleich zum Vorjahresquartal eine Steigerung um 1,9 Prozent. Die kurzfristigen Aussichten seien angesichts des geopolitischen Umfelds gemischt, aber CEO Sultan Ahmed Bin Sulayem bleibt positiv gestimmt.

Spatenstich für klimaneutrales Hinterlandterminal

In Duisburg beginnt nicht nur der Bau des Duisburg Gateway Terminal (DGT), sondern auch die Umsetzung des Verbundprojekts „enerPort II“.

Cargotec und Konecranes müssen Auflagen für Fusion erfüllen

Nach der geplanten Fusion der beiden führenden Hersteller von Ausrüstung zum Container- und Frachtumschlag könnten zu wenige Konkurrenten auf dem Markt übrig bleiben, befürchtete die EU-Kommission. Nun gibt sie doch grünes Licht für den Zusammenschluss. Die finnischen Unternehmen müssen sich aber von Teilen ihres Geschäfts trennen.

Containerumschlag-Index: Deutlich mehr Aktivitäten außerhalb Chinas

In den chinesischen Häfen ist der Containerumschlag im Dezember spürbar zurückgegangen. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass sich die Lieferprobleme in den kommenden Monaten nochmals verschärfen.