Deutsche Verkehrs-Zeitung

Container

Containerplus mit schmaler Datenbasis

Der Umschlagindex von RWI und ISL liefert für Januar einen überraschend starken Anstieg. Die Wertigkeit ist aber mit Unsicherheiten behaftet.

Marktplatz mit großen Zielen

Zu dem US-amerikanischen Software-Anbieter E2Open gehört Avantida, ein Anbieter für das Management von Leercontainern. Das Geschäftsfeld soll weiter weltweit expandieren.

Handelskonflikte schlagen auf Welthandel durch

Der Containerumschlag-Index von RWI und ISL sinkt im Dezember. Erstmals gibt es auch ungünstige Werte in Chinas Häfen.

Skandinavische Häfen: Containerverkehre im Plus

In Göteborg und Aarhus sind die Containermengen im vergangenen Jahr gewachsen. Besonders stark legte der Hinterlandverkehr auf der Schiene innerhalb Schwedens zu.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Container

Handelsströme sind immer schwerer vorherzusagen

Angesichts von Handelskonflikten und zunehmenden politischen Unsicherheiten stoßen prognostische Berechnungen mehr und mehr an ihre Grenzen.

Carrier setzen Treibstoffzuschläge durch

Wegen der neuen Bestimmungen für Schiffsbrennstoffe werden Seeverlader deutlich höhere Kosten tragen müssen.

Auf hoher See gibt es keinen Wettbewerb

In wenigen Wochen fällt die Entscheidung über die Gruppenfreistellungsverordnung. ­Reedereikonsortien haben gute Chancen, ihre Privilegien auch weiterhin zu behalten. Die Kritik vieler Kunden stößt bei der ­EU-Kommission bislang auf taube Ohren.

Das Jahr der Veränderung

2020 wird die Schifffahrtsunternehmen ­unter ­einen immer ­weiter steigenden ­Effizienzdruck ­setzen. ­Reedereien ­werden noch viel stärker als bislang auf neue ­Technologien ­setzen ­müssen, um im ­Wettbewerb ­bestehen zu ­können.