Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Starkes erstes Halbjahr für Dubai Ports

Der Hafenbetreiber DP World aus Dubai hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2019 deutlich gesteigert. Mit 3,46 Mrd. US-Dollar lagen die Erlöse aus dem Hafenumschlag- und Terminalgeschäft um über 30 Prozent über denen des Vorjahreszeitraums.

Cuxhaven bekommt zweiten Containerdienst

Samskip und Cuxport bieten jetzt auch eine Anbindung an den polnischen und baltischen Markt sowie nach Westnorwegen. Cuxhaven festigt damit seine Position als Short-Sea-Hub in der deutschen Nordsee.

Cuxhaven sieht sich fit für den Brexit

Vertreter der Hafenwirtschaft haben sich frühzeitig mit den Zollbehörden und Reedern auf mögliche Auswirkungen und Änderungen im Warenverkehr mit Großbritannien vorbereitet.

HPA testet autonome Fahrzeuge für Elbe-Vermessung

Peilboote sind weniger beweglich und auch nicht rund um die Uhr einsetzbar.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

Maersk betreibt Sea-Rail-Verkehre von Asien nach Europa

Mit der Kombination aus Shortsea-Verkehren an beiden Enden der Transportkette und Bahnfracht durch Russland sind Transitzeiten von Asien nach Europa von 18 Tagen möglich.

Gute Zahlen bei Hapag-Lloyd

Die Reederei ist sehr erfolgreich ins Jahr 2019 gestartet. Volumen, Umsatz, Ebit, Ergebnis: Alle Zahlen entwickelten sich prächtig. Konzernchef Habben Jansen bleibt beim Blick auf das Gesamtjahr dennoch vorsichtig.

Deutsche Häfen sind Jobmaschinen

Weit über die Kaimauern hinaus sichern Häfen Hunderttausende Arbeitsplätze in ganz Deutschland. Doch das Wohl und Wehe des deutschen Außenhandels ist nicht von ihnen abhängig.

Hamburg ändert Hafenverkehrsordnung

Binnenschiffer im Hamburger Hafen haben künftig eine Pflicht zur Nutzung des Schiffsidentifikationssystems AIS und der Inland-ECDIS-Geräte (ECDIS - Electronic Chart Display and Information System). Damit wird diese bereits bundesweit geltende Norm auch im Hafengebiet eingeführt.