Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Starkes erstes Halbjahr für Dubai Ports

Der Hafenbetreiber DP World aus Dubai hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2019 deutlich gesteigert. Mit 3,46 Mrd. US-Dollar lagen die Erlöse aus dem Hafenumschlag- und Terminalgeschäft um über 30 Prozent über denen des Vorjahreszeitraums.

Cuxhaven bekommt zweiten Containerdienst

Samskip und Cuxport bieten jetzt auch eine Anbindung an den polnischen und baltischen Markt sowie nach Westnorwegen. Cuxhaven festigt damit seine Position als Short-Sea-Hub in der deutschen Nordsee.

Cuxhaven sieht sich fit für den Brexit

Vertreter der Hafenwirtschaft haben sich frühzeitig mit den Zollbehörden und Reedern auf mögliche Auswirkungen und Änderungen im Warenverkehr mit Großbritannien vorbereitet.

HPA testet autonome Fahrzeuge für Elbe-Vermessung

Peilboote sind weniger beweglich und auch nicht rund um die Uhr einsetzbar.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

„Zusammenarbeit über Grenzen hinweg ist ein Muss“

Die Hebelwirkung des Wassertransports ist so wichtig, dass jeder Euro für die Binnenschifffahrt besser angelegt ist als zusätzliches Geld für andere Transportwege. Das meint Friedrich Lehr, neuer Präsident des europäischen Binnenhafenverbands Efip.

Deltaport überzeugt Nordfrost mit neuem Energiekonzept

Die Kooperation der ­Niederrheinhäfen in Wesel (Rhein-Lippe-Hafen, ­Stadthafen), Voerde/­Emmelsum, ­Emmerich und ­Orsoy setzt auf nachhaltige ­Logistikketten und innovative ­Energieversorgung.

Seefrachten-Flash: Bulkermarkt fängt sich

Frachter des Panamax-Typs, die vor allem Kohle und Getreide befördern, verzeichneten steigende Erträge am Spotmarkt. Kleinere Bulker mit eigenem Ladegeschirr und auch Mehrzweck-Schwergutfrachter behaupteten sich ebenfalls recht gut.