Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Seefrachtenbilanz

2018 brachte leichte Erholung der Märkte

In der Container-, Dry-Bulk- und Mehrzweckschifffahrt konnten die Reeder 2018 moderate Verbesserungen im Chartergeschäft erzielen. Ab Jahresmitte stieß der Aufschwung indes an seine Grenzen.

Müllentsorgung

Informelle EU-Einigung über Müllgebühr für Schiffe in Häfen

Ihren Gesetzvorschlag hat die EU-Kommission zu Jahresbeginn vorgelegt - am Jahresende sind die Vorschriften für die Entsorgung von Schiffsmüll informell unter Dach und Fach.

Gerichtsverfahren

Millionenklage gegen Ex-Beluga-Manager

In einem Zivilprozess vor dem Landgericht Bremen fordert Insolvenzverwalter der Bremer Reedereigruppe Beluga Rückzahlungen von insgesamt rund 24 Mio. EUR, die Mitarbeiter ausgegeben haben sollen, als die Insolvenz sich schon abzeichnete.

Ostsee-Querung
aktualisiert am 13.12. 13:21

Gericht annulliert Finanzierungsmodell des Fehmarnbelt-Projekts

Das umstrittene Projekt der festen Fehmarnbelt-Querung hat einen Rückschlag erlitten. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat am Donnerstag die Genehmigung des Finanzierungsmodells für die Querung annulliert, die die EU-Kommission 2015 zugelassen hatte. Geklagt hatten die Reedereien Scandlines und Stena Line.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

Marktaussichten

ISL: Stärkere Segmentierung in der Containerschifffahrt

Vorausgesetzt das Wachstum im Welthandel hält trotz aktueller politischer Spannungen an, wird sich die Flotte von Vollcontainerschiffen bis 2030 von heute 22 Mio. Teu auf mehr als 30 Mio. Teu vergrößern. Struktur und Einsatz der Flotte werden sich in den kommenden 10 bis 15 Jahren so verändern, dass einzelne Größenbereiche, die derzeit noch mit zahlreichen Einheiten besetzt sind, in erheblichem Umfang an Bedeutung verlieren.

Schwergutschifffahrt

Hansa Heavy Lift meldet Insolvenz an

Die Schwergutreederei muss nach sieben Jahren die Segel streichen - wegen der "strukturellen Probleme in der Schwergutschifffahrt", teilt Eigner Oaktree Capital mit. Deshalb könne kein weiteres Kapital zur Verfügung gestellt werden. Die rund 80 Mitarbeiter wurden gestern über die Entscheidung informiert.

Transport auf der Schiene

Verkehrsleistung der Hamburger Hafenbahn steigt weiter

Auf den 300 Schienenkilometern der Hafenbahn in Hamburg werden mit 2,3 Mio. Teu fast so viele Container transportiert wie in Rotterdam, Antwerpen und Bremen zusammen. 2018 ist die durchschnittliche Auslastung der auf den Gleisen verkehrenden Züge auf 74 Teu pro Zug gestiegen.

Ostsee

TT-Line bestellt Fähre mit Dual-Fuel-Antrieb

Ab 2022 fährt auf den Ostseerouten der TT-Line eine RoPax-Fähre, die sowohl mit LNG als auch mit Diesel betrieben werden kann. Die Entscheidung für die neue Generation Green Ship wurde maßgeblich durch die Förderung der Mehrkosten des LNG Antriebs durch das Bundesverkehrsministerium beeinflusst.