Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Teheran meldet Raketenangriff auf Öltanker im Roten Meer

Zwischenfälle mit Tankern hatten in diesem Jahr den Konflikt zwischen dem Iran und mehreren westlichen Staaten angeheizt. Nun ist es laut iranischem Ölministerium vor Saudi-Arabien zu einer Explosion auf einem Schiff gekommen.

Bund und Küstenländer wollen die Luft in deutschen Hafenstädten verbessern

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier beschließt gemeinsam mit Regierungsvertretern der Küstenländer Maßnahmen zur Förderung von Landstrom. Beide Seiten wollen bis zum Jahr 2023 jeweils 140 Mio. EUR in den Ausbau der notwendigen Infrastruktur stecken.

F.A. Vinnen wird 200 Jahre alt

Die Bremer Reederei F. A. Vinnen & Co. feiert Ende des Monats ihr 200-jähriges Bestehen. Das familiengeführte Schifffahrtsunternehmen ist die zweitälteste Reederei Deutschlands.

Bestehende Abmachung gilt

Besteht zwischen Auftraggeber und Frachtführer eine seit Jahren gängige Abmachung, anzuliefernde Ware nach Betriebsschluss vor dem Gelände des Empfängers abzustellen, haftet der Frachtführer im Falle einer Entwendung nicht.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

Cosco sorgt für eine Hinterlandverbindung zwischen Zeebrügge und Duisburg

Die beiden Häfen sind durch einen Containerzug verbunden. Duisport dient als „Extended Gate“ für den belgischen Hafen. Die Verbindung ist Teil eines Abkommens mit Cosco-Shipping.

Rostocker Hafen wird Mitglied bei Alis

Der Ostseehafen beteiligt sich an einem Netzwerk zur Förderung und nachhaltigen Verbindung von Transporten auf See, Straße und Schiene.

Hapag-Lloyd startet Indien-Dienste

Im Oktober geht es los: Gemeinsam mit Partnern bindet die Reederei den Subkontinent jeweils im direkten Dienst an Europa und an Afrika an.

Eurogate plant Terminalprojekt in Ägypten

Contship Italia und die Eurogate-Gruppe aus Deutschland wollen in Ägypten Container umschlagen und auch entsprechende Hinterlandanbindungen herstellen.