Deutsche Verkehrs-Zeitung

See

Grube fordert mehr Kooperation der deutschen Container-Häfen

Der ehemalige Chef der Deutschen Bahn und jetzige Aufsichtsratsvorsitzender der HHLA (Hamburger Hafen und Logistik AG) spricht sich für eine enge Zusammenarbeit der norddeutschen Häfen Hamburg, Bremen/Bremerhaven und Wilhelmshaven aus. Ziel müsse es sein, einen Gegenpol zur Westrange zu bieten.

Nosta nimmt sich Großes vor

Das Familienunternehmen setzt verstärkt auf See- und Luftfracht und internationales Wachstum.

DFDS vergrößert Kapazität im RoRo-Verkehr

Die Nordseeverbindung von Göteborg nach Belgien erfährt mit dem Neubau "Hollandia Seaways" ein spürbare Aufwertung.

Interaktive Karte: Top-100-Häfen der Welt

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus See

MSC verlagert Leercontainer aufs Binnenschiff

Die Bremer Standorte von MSC Germany erhalten ihre Leercontainer nicht mehr per LKW. Das neue Konzept, den Wasserweg zu nutzen, entlastet die Umwelt.

Ammoniak hat großes Potenzial

Das Gemisch aus Stick- und Wasserstoff kann im Jahr 2050 etwa einen Anteil von 25 Prozent am Kraftstoffmix haben.
Einsetzbar ist es unter anderem im schweren Güterverkehr.

Bundespräsident besucht Logport

Frank-Walter Steinmeier würdigt Ergebnis des Strukturwandels.

Fristverlängerung für Reederallianzen

Die EU-Kommission will die Gruppenfreistellung für Containerliniendienste von bestimmten wettbewerbsrechtlichen Prüfungen um weitere vier Jahre verlängern. Die Kunden der Reedereien kritisieren, ihre Einwände seien vom Tisch gewischt worden.