Österreich

Forum in Wien: Logistik trifft auf Letzte Generation

Raus aus der Komfortzone: Logistiker haben sich mit Klimaaktivisten an einen Tisch gesetzt. Florian Wagner von der Letzten Generation Österreich zeigte gegenüber Transportunternehmer Fritz Müller zwar auch Verständnis. Meistens aber waren die beiden nicht einer Meinung.

Ikea-Managerin heuert bei Rail Cargo Austria an

Der Aufsichtsrat der Rail Cargo Austria hat Bettina Castillo mit Wirksamkeit zum 1. Januar 2024 zur Vorständin für Produktion und Instandhaltung bestellt. Sie folgt auf Imre Kovács, der als Senior Advisor für Ost- und Südosteuropa für die ÖBB tätig sein wird.

Masterplan Güterverkehr 2030: Zwischen Wir-Gefühl und „Zwangsverlagerung“

Der im Masterplan Güterverkehr angestrebte Modal Split polarisiert in der österreichischen Transportbranche und sorgt für kontroverse Diskussionen. Die DVZ hat einige Argumente zusammengetragen.

Digitales Brenner-Slotsystem: „Wir warten auf eine klare Positionierung“

Ein digitales Slotsystem soll dem jahrelangen Streit über den Lkw-Verkehr auf der Brennerroute ein Ende bereiten. Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter (CSU) erklärt im DVZ-Interview, wie die angedachte Lösung funktionieren soll.

Trudi digitalisiert die letzte Meile im Containerverkehr

Ein webbasiertes Tool soll die letzte Meile im Kombinierten Verkehr digitalisieren und die Kommunikation zwischen allen Beteiligten erleichtern. Schluss mit fehleranfälligem Zettelchaos, lautet die Devise.

Byrd: „Möchten der europäische Standard für Fulfillment werden“

Wenn Onlinehändler in viele verschiedene Länder liefern, wird es logistisch komplex. Hier kommt Byrd ins Spiel. Aus dem Wiener Start-up hat sich ein etablierter Fulfillment-Partner entwickelt. Doch das ist dem Gründertrio noch nicht genug.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Österreich

Wirtschaft forciert Kombinierten Verkehr

Die österreichische Wirtschaft würde gern verstärkt den Kombinierten Verkehr nutzen, aber es fehlt an politischer Unterstützung und der Finanzierung. Dabei versuchen die Techniker, mit Innovationen den Umstieg von der Straße auf die Schiene zu erleichtern. Branchenvertreter fordern zudem mehr private Terminals.

Mehrfach für ein Delikt bestraft

WKO-Obmann Herzer kritisiert Österreichs Politiker und Gesetze

Asfinag investiert in Tunnelsicherheit

1,5 Mrd. EUR will die staatliche österreichische Autobahngesellschaft in die Tunnelsicherheit von 81 Anlagen investieren.

 

Schachinger baut "Green Warehouse"

In durchgehender Holzbauweise soll das neue Logistiklager der oberösterreichischen Spedition Schachinger Logistik mit Hauptsitz in Hörsching für den Großkunden Metro entstehen. Die Eröffnung ist für September geplant.