Deutsche Verkehrs-Zeitung

Länder

Markt & Unternehmen

Dämpfer für Aussichten der Türkei

Der Wirtschaftsboom am Bosporus war auf Pump finanziert. Das rächt sich jetzt.

Türkei

Seit dem Merger gilt „Kaizen“

Im April 2017 schlossen sich in der Türkei Yusen Logistics und Inci Lojistik zusammen. Die Integration ist gelungen.

Meinung

Die Türkei sägt an dem Ast, auf dem sie sitzt

Die Wirtschaft schwächelt, die Lira verliert an Wert und das Schlimmste: Ausländische Investoren überlegen mittlerweile sehr genau, ob sie ihr Geld noch in der Türkei lassen wollen, ein Kommentar von Susanne Landwehr.

Asean-Gipfel

China will asiatischen Freihandelspakt bald abschließen

Zu Beginn der Beratungen auf dem Gipfel der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean am Sonntag in Singapur plädierte Chinas Vizeaußenminister Chen Xiaodong dafür, die Verhandlungen über die Regionale Wirtschaftspartnerschaft (RCEP) voranzutreiben.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Länder

Luft

Onlinehandel boomt in China

Die Chinesen investieren kräftig in den KEP-Markt und die Luft wird dünner für globale Integratoren wie UPS, FedEx und DHL, aber auch für 
deutsche und chinesischen Airlines.

Land

Brexit: Spediteure stochern im Nebel

Britischer Verband sieht LKW-Verkehre mit der EU vor großen Problemen.

China

Neue Seidenstraße: Europäische Logistiker profitieren kaum

In China werden 80 Prozent der Aufträge im Rahmen der Neuen Seidenstraße an heimische Unternehmen vergeben, so das zentrale Ergebnis einer Studie von Militzer & Münch. Lothar Thoma, der Vorstandsvorsitzende des Schweizer Speditions- und Logistikkonzerns, erklärt, warum das für sein Unternehmen kein Problem ist.

Politik

Iran-Geschäft beeinträchtigt

Aufgrund von US-Sanktionen weigern sich Geldinstitute hierzulande, Zahlungen iranischer Banken an Empfänger in Deutschland weiterzuleiten.