Deutsche Verkehrs-Zeitung

Bayern

Ost-West-Trassen im Hintertreffen

Fränkische Kammern plädieren für höheres Bautempo bei Ost-West-Trassen.

Erfolg mit Stahl und Containern

Der 1986 von den Transportunternehmern Ingrid und Romuald Kremer gegründete Betrieb hatte sich vom Start weg auf Stahllogistik spezialisiert.

„Druck im Kessel“

Tirol feiert Halbzeit bei den Bauarbeiten für den Brenner-Basistunnel.

Wo die KV-Terminals „dahoam“ sind

Bayernhafen wird die multimodalen Anlagen in seinen Häfen ausbauen. Die Umschlagkapazitäten steigen erheblich.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Bayern

(Foto: Fotolia)

Logistik und IT enger verzahnen

Bayerisches IT-Logistikcluster legt Schwerpunkt auf Intralogistik sowie Waren- und Transportlogistik.

Joachim Herrmann, Verkehrsminister Bayern: "Besonderes Potenzial hat die globale Transportkette zwischen den italienischen Adriahäfen und Bayern." (Foto: Foto: SZ Photo/Eduard Fiegel)

„Wir lehnen pauschale Dieselverbote ab“

Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) über Umwelt, Digitalisierung und Kombinierten Verkehr.

Auf dem GVZ-Gelände in Hof findet derzeit ausschließlich Güterumschlag statt. In Zukunft sollen sich auch verkehrsergänzende Dienstleistungen sowie Handel und Industrie ansiedeln. (Foto: Contargo/Jochen Bake)

Hof ist auf gutem Wege zu einem echten GVZ

Container-Umschlaganlage von Contargo arbeitet an der Kapazitätsgrenze und wird bis 2019 deutlich ausgebaut