Deutsche Verkehrs-Zeitung

Politik

Rüdinger führt DSLV-Fachausschuss Straße

Baden-Württembergischer Transportunternehmer löst Daniel Hensel ab und zieht in das erweiterte DSLV-Präsidium ein. Wichtige Themen sind für ihn die Förderung der ökologischen Effizienz des Straßengüterverkehrs sowie die einheitliche Umsetzung der im EU-Mobilitätspaket verankerten neuen Wettbewerbs- und Sozialschutzregelungen.

1,1 Millionen Euro für städtische Logistik

Das Bundesverkehrsministerium fördert acht Projekte, mit denen Mikrodepots oder Konzepte zum nachhaltigen Wirtschaftsverkehr gefördert werden. Sie sind Teil eines Förderprogramms, in dem insgesamt 1,1 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Bahnsicherheit

Seit 2016 streiten sich die EU-Kommission und die Bundesregierung über die Umsetzung bestimmter EU-Vorschriften für Sicherheit und Interoperabilität im Bahnverkehr. Jetzt geht die Sache vor den Europäischen Gerichtshof.

EP-Untersuchungsausschuss fordert Videoüberwachung von Tiertransporten

Seit Juni 2020 hat ein Untersuchungsausschuss im Europäischen Parlament geprüft, wie die EU-Vorschriften für Tiertransporte in der Praxis befolgt werden. Jetzt haben die Abgeordneten ihre Handlungsempfehlungen an die EU-Kommission vorgelegt.

Autobahnen in NRW werden zum Engpass

Ab Ende Januar regelt eine Schrankenanlage den Verkehr auf einem baufälligen Teilstück der A43. Zudem ist eine Brücke auf der A45 bis auf weiteres nicht befahrbar. Transportunternehmen müssen Umwege in Kauf nehmen.

Zahl der Mitglieder im Verkehrsausschuss soll schrumpfen

Im Bundestag sollen künftig 25 Ausschüsse die politische Facharbeit gestalten. Verkehr und Digitales werden als zwei getrennte Gremien geführt. SPD, Grüne und FDP erhalten zusammen 19 Sitze.

FDP benennt drei Parlamentarische Verkehrsstaatssekretäre

Daniela Kluckert, Oliver Luksic und Michael Theurer sollen Parlamentarische Staatssekretäre werden. Sie saßen bereits in der ablaufenden 19. Legislaturperiode im Bundestag. Kluckert und Luksic waren Mitglieder im Verkehrsausschuss, Theurer ist stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Politik

Woran es beim E-Frachtbrief noch hakt

Der Weg für den E-CMR ist frei – zumindest politisch. Der BGL aber beispielsweise hat noch Zweifel, ob die vom Fraunhofer IML entwickelte Technologie auf sicheren Beinen steht. Für andere Marktteilnehmer hängt der Erfolg vor allem von den Fragen der Standardisierung und der Akzeptanz ab. Ein Überblick.

EU-Haushalt für 2022 steht

Kurz vor Ablauf der Frist für die Verhandlungen haben sich EU-Staaten und Europäisches Parlament auf den EU-Haushalt 2022 geeinigt. Der Kompromiss liegt relativ nahe beim ursprünglichen Vorschlag der EU-Kommission.

Adblue-Versorgung: DSLV warnt vor zu großer Aufregung

Einer Umfrage zufolge sind Mitglieder des DSLV Bundesverband Spedition und Logistik von einem Adblue-Engpass bisher nicht betroffen. An diesem Dienstag treffen sich Vertreter der Branche mit den Bundesministerien für Verkehr und Wirtschaft.

Wirtschaft braucht den Klimaschutz

Nach dem Weltklimagipfel in Glasgow müssen die Staaten nun weiter zügig daran arbeiten, Maßnahmen gegen die Erderwärmung einzuleiten. Ökologische und ökonomische Ziele gilt es zu harmonisieren.