Deutsche Verkehrs-Zeitung

E-Mobilität

Start-up UZE kauft 500 Streetscooter

UZE Mobility hat bei der Deutsche-Post-Tochter Streetscooter 500 E-Transporter geordert. Die ersten Fahrzeuge sollen in Aachen, Köln, Dortmund und Bremen zum Einsatz kommen. Das Carsharing-Start-up will schnell wachsen und hat auch das Ausland im Blick.

Streetscooter XL: Deutsche Post und Ford starten Serienfertigung

Der große Elektro-Transporter fasst 200 Pakete und kommt bis zu 200 km weit.

DPD setzt auf E-Antriebe in Stuttgart und Umgebung

Zwei rein elektrische VW E-Crafter und acht Lastenräder ergänzen jetzt die DPD-Flotte in der Stuttgarter Innenstadt sowie in Ludwigsburg und Umgebung.

Streetscooter: Aufbruch ins Ungewisse

Der Elektrotransporter aus Aachen ist eine deutsche Erfolgsstory – die Zukunft hängt jedoch in der Schwebe.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus E-Mobilität

Amazon bringt E-Vito auf die letzte Meile

Mercedes-Benz Vans stellt den Logistikdienstleistern von Amazon bis Ende 2018 bis zu 100 E-Vito zur Verfügung.

Porsche und VW setzen E-LKW in Sachsen ein

Volkswagen und Porsche starten in Sachsen einen Praxistest mit zwei vollelektrischen 40-t-Sattelzugmaschinen für Just-in-Time-Lieferungen.

Schweden testen Oberleitungs-LKW

Die schwedische Infrastrukturministerin Anna Johansson und Energieminister Ibrahim Baylan gaben am Mittwoch den Startschuss für den Betrieb der ersten Oberleitungs-LKW auf einer öffentlichen Straße

„Im Stadtverkehr kann der E-LKW günstiger sein“

Lange Zeit galt e-Mobilität im Nutzfahrzeug als ökonomisch unsinnig. Doch neueste Zahlen der FH Fulda sagen etwas ganz anderes aus. Ein Interview mit Prof. Boris Zimmermann.