Deutsche Verkehrs-Zeitung

E-Mobilität

Webinar: Zukunftslabor Mobilität nimmt Wirtschaftsverkehr in den Blick

Über Chancen und Risiken der Digitalisierung für den urbanen Wirtschaftsverkehr diskutieren morgen Experten beim 3. Forum Zukunftslabor Mobilität. Die Veranstaltung wird von der Kühne Logistics University gemeinsam mit der DVZ als digitales Webinar organisiert.

Mit dem Strom fahren

Seit Mai können auf der A5 Oberleitungs-Hybrid-LKW fahren. Eine offizielle Zwischenauswertung des bis Ende 2022 laufenden Pilotprojekts Elisa soll es im Laufe des kommenden Jahres geben.

Die Alternative aus dem Allgäu

E-Nutzfahrzeuge kommen langsam, aber unaufhaltsam. Für diese Entwicklung sorgen vor allem mittelständische Fahrzeugbauer, die bis vor kurzem kaum ein Marktkenner auf der Rechnung hatte.

Mit 280 km/h ins Klimaziel

Die Formel-E birgt neue Herausforderungen für die Logistikbranche. Denn eine Rennserie mit dem Anspruch, klimaneutrale Antriebsformen zu bewerben, legt auch Wert auf eine CO2-neutrale Logistik.

Alltag bremst autonome Trucks aus

Erst echte selbstfahrende und vernetzte LKW bringen Vorteile für Unternehmen. Die Zwischenschritte kosten vor allem Geld.

Vorfahrt für nachhaltiges Denken

Nicht nur bei vielen Ausstellern stehen ökologische Konzepte im Fokus, sondern auch bei der Messe München selbst.

Start-up UZE kauft 500 Streetscooter

UZE Mobility hat bei der Deutsche-Post-Tochter Streetscooter 500 E-Transporter geordert. Die ersten Fahrzeuge sollen in Aachen, Köln, Dortmund und Bremen zum Einsatz kommen. Das Carsharing-Start-up will schnell wachsen und hat auch das Ausland im Blick.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus E-Mobilität

DPD setzt auf E-Antriebe in Stuttgart und Umgebung

Zwei rein elektrische VW E-Crafter und acht Lastenräder ergänzen jetzt die DPD-Flotte in der Stuttgarter Innenstadt sowie in Ludwigsburg und Umgebung.

Streetscooter: Aufbruch ins Ungewisse

Der Elektrotransporter aus Aachen ist eine deutsche Erfolgsstory – die Zukunft hängt jedoch in der Schwebe.

Deutsche Post und Hamburg wollen Elektromobilität voranbringen

Paketdienstleister wird mehr Streetscooter in der Hansestadt einsetzen.

Amazon bringt E-Vito auf die letzte Meile

Mercedes-Benz Vans stellt den Logistikdienstleistern von Amazon bis Ende 2018 bis zu 100 E-Vito zur Verfügung.