Deutsche Verkehrs-Zeitung

Metropolitan Logistic

UPS startet Zustellung mit E-Lastenfahrrad in Karlsruhe

Von einem Mikro-Depot in der Stuttgarter Straße holt ein UPS-Zusteller die Pakete ab und stellt sie in der Südstadt zu. Damit ist das Lieferkonzept ist über 30 Städten umgesetzt.

Von der Theorie in die Praxis

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ist Modellregion für den Lieferverkehr der Zukunft. Eine webbasierte App soll es auch anderen Kommunen ermöglichen, die für sie richtigen Konzepte zu implementieren.

Letzte Meile ohne DHL & Co.

Prof. Stephan Seeck hat ein 
Alternativkonzept zum bestehenden Zustellprozess. Die etablierten Kep-Dienste spielen dabei auf dem letzten Abschnitt zum Empfänger keine Rolle mehr.

Deutsche Post eröffnet Autoschalter in Bad Kreuznach

Ab kommenden Montag (3. Dezember) testet die Deutsche Post in Bad Kreuznach einen Autoschalter zur Paketauslieferung und -einlieferung. Der Pilotversuch dauert zunächst sechs Monate. Ziel ist nach Angaben des Unternehmens, den Service für Kunden zu verbessern.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Metropolitan Logistic

Englands Städte setzen Transportbranche unter Druck

London hat den Anfang gemacht, jetzt machen weitere Städte Ernst mit strikteren Regeln zur Luftreinhaltung. Für LKW, die nicht dem Euro-VI-Standard genügen, wird es damit auf der Insel eng.

Deutsche Post und Hamburg wollen Elektromobilität voranbringen

Paketdienstleister wird mehr Streetscooter in der Hansestadt einsetzen.

Studie: Bereit für den großen Umbruch

Schätzungen gehen davon aus, dass 2030 weltweit bereits 5 Mrd. Menschen in Städten leben werden. Und damit stellt sich die Frage, wie die urbane Bevölkerung versorgt werden kann. MAN-Chef Joachim Drees und Eckhard Scholz, ­Markenvorstand von Volkswagen Nutzfahrzeuge, haben sich Gedanken dazu gemacht.

Amazon bringt E-Vito auf die letzte Meile

Mercedes-Benz Vans stellt den Logistikdienstleistern von Amazon bis Ende 2018 bis zu 100 E-Vito zur Verfügung.