Deutsche Verkehrs-Zeitung

Metropolitan Logistic

DPD nimmt Wechselbrücke als Mikrodepot in Betrieb

Der Kep-Dienstleister testet eine neue Form der Paketzustellung in Konstanz. Ein Container dient als Mikrodepot für die Innenstadt, von wo aus Sendungen per Lastenrad zugestellt werden.

GLS-Projekt: Kluger Ansatz mit großem Potenzial

Die Idee von Gero Liebig ist gut, und andere Kep-Dienstleister könnten auch davon profitieren, findet DVZ-Redakteur Sven Bennühr.

GLS organisiert einen Öko-Trip via Parkhaus

Der Paketdienst plant in Düsseldorf den großen Wurf: eine komplett emissionsfreie Zustellung. Eine Schlüsselrolle im Pilotprojekt spielt das Parkhaus von Karstadt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Metropolitan Logistic

MAN Energy Solutions verlagert auf die Schiene

Der Hersteller MAN Energy Solutions will die Zahl seiner Motorentransporte auf Augsburgs Straßen nahezu halbieren. Langfristig könnte der Schienenanteil sogar auf bis zu 80 Prozent steigen.

Region Detmold: Innovation auf der letzten Meile

Die Region Detmold will neue Wege im Bereich der Citylogistik gehen, Pakete per Bus und Pflegedienst zum Empfänger bringen und Parkhäuser zu Mikro-Hubs umbauen.

Paketboom: Auf den letzten Kilometern wird es eng

Der Onlinehandel wächst und wächst. Die Paketdienste kommen kaum noch hinterher. Die städtische Infrastruktur ist am Limit angelangt. Und die bisherigen Lösungen der Kep-Dienste werden wohl nicht ausreichen, um den Verkehrskollaps zu verhindern.

Gericht verhandelt über mögliches Dieselfahrverbot in Mainz

Die Deutsche Umwelthilfe hält den Luftreinhalteplan der Kommune für unzureichend, prangert überschrittene Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) an und fordert ein Verbot in einer Innenstadt-Zone.