Deutsche Verkehrs-Zeitung

Metropolitan Logistic

DPD nimmt Wechselbrücke als Mikrodepot in Betrieb

Der Kep-Dienstleister testet eine neue Form der Paketzustellung in Konstanz. Ein Container dient als Mikrodepot für die Innenstadt, von wo aus Sendungen per Lastenrad zugestellt werden.

GLS-Projekt: Kluger Ansatz mit großem Potenzial

Die Idee von Gero Liebig ist gut, und andere Kep-Dienstleister könnten auch davon profitieren, findet DVZ-Redakteur Sven Bennühr.

GLS organisiert einen Öko-Trip via Parkhaus

Der Paketdienst plant in Düsseldorf den großen Wurf: eine komplett emissionsfreie Zustellung. Eine Schlüsselrolle im Pilotprojekt spielt das Parkhaus von Karstadt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Metropolitan Logistic

UPS startet Zustellung mit E-Lastenfahrrad in Karlsruhe

Von einem Mikro-Depot in der Stuttgarter Straße holt ein UPS-Zusteller die Pakete ab und stellt sie in der Südstadt zu. Damit ist das Lieferkonzept ist über 30 Städten umgesetzt.

Von der Theorie in die Praxis

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ist Modellregion für den Lieferverkehr der Zukunft. Eine webbasierte App soll es auch anderen Kommunen ermöglichen, die für sie richtigen Konzepte zu implementieren.

Letzte Meile ohne DHL & Co.

Prof. Stephan Seeck hat ein 
Alternativkonzept zum bestehenden Zustellprozess. Die etablierten Kep-Dienste spielen dabei auf dem letzten Abschnitt zum Empfänger keine Rolle mehr.

Deutsche Post eröffnet Autoschalter in Bad Kreuznach

Ab kommenden Montag (3. Dezember) testet die Deutsche Post in Bad Kreuznach einen Autoschalter zur Paketauslieferung und -einlieferung. Der Pilotversuch dauert zunächst sechs Monate. Ziel ist nach Angaben des Unternehmens, den Service für Kunden zu verbessern.