Deutsche Verkehrs-Zeitung

Metropolitan Logistic

Nüwiel ist mit Radanhänger siegreich

Das Start-up hat für seinen Fahrradanhänger mit Elektromotor den Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis erhalten. Es ist bereits die zweite Auszeichnung für das Hamburger Unternehmenbinnen weniger Monate.

CES 2020: Humanoide Roboter und autonome Lieferdroiden für die letzte Meile

Die Themen künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und letzte Meile dominieren die diesjährige Elektronik- und Technologiemesse CES 2020 in Las Vegas, auf der eine Vielzahl neuer und spannender Lösungen für die Logistik präsentiert wird.

Lieber Waren als Leute im Gepäck

Die Auswirkungen des boomenden Onlinehandels und die damit verbundenen Paketlieferungen belasten die ­Städte. Die USA zeigen: Vollautonome Elektrolieferwagen können Abhilfe schaffen.

Flächen für Mikrohubs sind rar

Wirtschaftsverkehre sind ein wichtiges Thema, kommen in Debatten über urbane Mobilität aber häufig zu kurz. Das machten Vertreter von Kommunen und Verbänden während eines Workshops zu nachhaltigen und intelligenten Logistiklösungen für Städte in der vergangenen Woche in Berlin deutlich.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Metropolitan Logistic

Gelegenheit macht Kuriere

Die Crowd hilft, Projekte zu finanzieren und den einen oder anderen Weg einzusparen. Auch die Logistikbranche will die Crowd stärker einbinden – um eine ihrer größten Schwachstellen zu überwinden: die Zustellung auf der letzten Meile.

Die Alternative aus dem Allgäu

E-Nutzfahrzeuge kommen langsam, aber unaufhaltsam. Für diese Entwicklung sorgen vor allem mittelständische Fahrzeugbauer, die bis vor kurzem kaum ein Marktkenner auf der Rechnung hatte.

Alltag bremst autonome Trucks aus

Erst echte selbstfahrende und vernetzte LKW bringen Vorteile für Unternehmen. Die Zwischenschritte kosten vor allem Geld.