Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Daimler: Jörg Burzer wird Supply-Chain-Vorstand

Für schlankere Strukturen werden Zuständigkeiten im Vorstand der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG vereinheitlicht. Ab Dezember wird Jörg Burzer im Daimler-Vorstand für Produktion und Supply Chain Management verantwortlich sein. Derzeit hat er die Funktion bei Mercedes-Benz inne.

Manuela Drews wechselt zu J. Müller

Die frühere Geschäftsführerin des Eurogate Container Terminals Bremerhaven wird bei dem Braker Betreiber von Seehafenterminals und dazugehörigen hafen- und schifffahrtsnahen Dienstleistungen als Chief Administration Officer (CAO) den Bereich Zentrale Dienste verantworten.

Gieseke wird stellvertretender Vorsitzender im EP-Verkehrsausschuss

Nachdem Sven Schulze (CDU) als Wirtschaftsminister nach Sachsen-Anhalt gewechselt ist, wurde sein Parteikollege aus Niedersachsen zum stellvertretenden Ausschussvorsitzenden gewählt. Schulzes Platz als Mitglied des Verkehrsausschusses nimmt eine EP-Newcomerin ein.

Javier Marin führt EU-Flughafenverband

Jost Lammers, CEO des Münchner Flughafens, gibt sein Amt als Präsident von ACI Europe ab. Sein Nachfolger kommt von einer der weltweit größten Flughafengesellschaften.

Jochen Freese verlässt Ceva Logistics

Der erfahrene Manager war erst Anfang dieses Jahres zu der CMA-CGM-Tochter gewechselt. Nun gibt er seinen Posten als Chief Commercial Officer auf.

Stefan Krauter für Lebenswerk geehrt

Der CEO von Cargo-Partner aus Österreich erhält den Hermes Verkehrs-Logistik-Preis als „Entrepreneur des Jahres 2021“.

Neue Doppelspitze bei Hödlmayr Rail Logistics

Für Andreas Sundl, der in den Vorstand des Automotive-Unternehmens gewechselt ist, sind zwei Nachwuchskräfte in die Geschäftsleitung von Hödlmayr Rail Logistics aufgerückt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Nun ging ihm auch die DVZ ins Netz

Werner Steiner ist ein leidenschaftlicher 
Zeitungssammler. Gut 2.000 hat er schon.

Fiege-Personalexpertin: Nah am Menschen bleiben

Für Logistikunternehmen ist es schwierig, neue Fachkräfte zu finden. Doch mit einer anderen Sicht auf potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kann es gelingen. Ein Plädoyer für mehr Nähe.

Unter Öl-Cowboys

Sogenannte Expats können viel über ihre Jahre im Ausland erzählen. Manche schreiben darüber auch ein Buch – so wie Herbert Hoddow.

Nadine Stoppa wechselt von Kühne + Nagel zu TST

Innerhalb von nur vier Wochen wechselt eine zweite Top-Managerin von Kühne+ Nagel zu TST. Der Wormser Logistiker stellt mit der Personalie die Weichen für den weiteren Ausbau des Geschäfts.