Menschen

Maximilian Meyer: Lagerhalle statt Bauernhof

Maximilian Meyer ist mit 34 Jahren Vorstandsvorsitzender des Fashionlogistikers Meyer & Meyer in Osnabrück. Dabei hätte das Pendel auch in die andere Richtung als Spedition ausschlagen können.

Logistik sucht die humanitäre Partnerschaft

Wie es dazu kam, dass die gebürtige Ost-Berlinerin Susy Schöneberg nicht nur wie ursprünglich geplant bis 2017 für zwei Jahre ihren MBA in Berkeley absolvierte, sondern bis heute in den USA lebt und arbeitet.

GDWS-Präsident Hans-Heinrich Witte sagt Tschüss

Nach 40 Berufsjahren ist am Montag der Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt in den Ruhestand verabschiedet worden. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Andrea Goeman verantwortet Nachhaltigkeit bei JAS Worldwide

Die Managerin übernimmt bei dem globalen Logistikdienstleister die neugeschaffene Stelle als Senior Vice President Sustainability. Zuvor war Goeman VP Global Sustainability bei DB Schenker.

Giorgio Travaini leitet Europe's Rail übergangsweise

Das europäische Gemeinschaftsunternehmen zur Förderung von Innovationen bei der Eisenbahn verliert zum 1. März seinen Exekutivdirektor Carlo Borghini. Für ihn gibt es zunächst einen Interimsnachfolger.

Smalltalk mit Stephan Opel

Der 54-jährige gebürtige Troisdorfer ist Geschäftsführer der NG.network GmbH. So firmiert die bisherige Stückgutkooperation System Alliance (SyA) seit dem 1. Januar dieses Jahres. Opel ist Anhänger des 1. FC Köln. Er sagt von sich selbst, er sei selten schlecht drauf und mit Leib und Seele Logistiker und Spediteur.

Lagerhaus Harburg Spedition: Christoph Harder Tomás ergänzt Geschäftsführung

Der zur Paletten-Service Hamburg Gruppe gehörende Dienstleister hat den 31-Jährigen als Prokurist in die Geschäftsleitung berufen. Das Unternehmen mit Schwerpunkt im Lebensmittel- und Konsumgüterbereich will damit Weichen für die Zukunft stellen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

C.H. Robinson feuert CEO

Nach dreieinhalb Jahren an der Spitze der US-Spedition verliert Bob Biesterfeld seinen Job. Das Unternehmen erklärte, es handele sich um einen Rücktritt seitens Biesterfelds. Unterlagen der US-Börsenaufsicht zeigen jedoch, dass der Manager entlassen wurde.

Jan Zeibig neu im Vorstand der Kravag-Sach

Der mehrere Versicherungsgesellschaften umfassende gewerbenahe Kravag-Konzern hat einen Nachfolger für Bernd-Michael Melcher gefunden, der im Juni in den Ruhestand gehen wird.    

Prof. Wolf-Rüdiger Bretzke ist tot

Der Logistikexperte und Fachautor ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Seine Kenntnisse reichten von der operativen Ebene bis hin zu strategischer Supply-Chain-Planung und der Gestaltung weltweiter Lieferketten. Bretzke hat maßgeblich die Definition des Begriffs Logistik geprägt.